Bildung

Markus Rottluff

Ich bin 29 Jahre alt und ein klassisches Beispiel für die Generation Y.

Ich habe noch keinen Führerschein, lebe in einer Wohngemeinschaft – auch wenn ich letztes Jahr mein Wirtschaftsstudium abgeschlossen habe. Erst Ausbildung als Einzelhandelskaufmann, dann Bachelor. Ich dachte, mich muss man mit Kusshand nehmen. Doch es kam anders. Heute arbeite ich drei Tage die Woche als Webdesigner. Das Wissen habe ich mir selbst beigebracht, in meiner Freizeit, durch die unentgeltliche Arbeit am Magazin Dilemma, das ich mit Freunden herausgebe. Mit 30 will ich den Führerschein machen. Aber ein Auto brauche ich nicht unbedingt. Fahrradfahren schont wenigstens die Umwelt.