Tipps fürs Wochenende

Kreativwerkstatt und Literatur aus aller Welt

„Lesen ohne Grenzen“. Das ist das Motto des „FamilienFest International“ in der gelben Villa in Kreuzberg gemeinsam mit dem Internationalen Literaturfestival Berlin und dem JugendKulturService.

Zu Gast sind Autoren und Illustratoren aus Kanada, Südkorea, Italien und Belgien, die im Lesezelt ihr Schaffen vorstellen. Auftakt des Tages bildet allerdings zunächst einmal das Kindertheaterstück „Lotta zieht um“ nach Astrid Lindgren, vorgeführt vom Theater Zitadelle (ab 4 Jahren, Foto). Dann bieten eine Recyclingkunstwerkstatt, ein Hutatelier, eine Papierschöpfwerkstatt, eine Foto- und Bilderrahmenwerkstatt, Experimente, Taschendruck, Zauberkunst und ein Literaturquiz ein buntes Rahmenprogramm. Zur Stärkung gibt es Kuchen, Waffeln und Leckeres vom Grill. Gefeiert wird auch das zehnjährige Bestehen der gelben Villa, Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche. Eintritt frei.

So., 11 bis 18 Uhr. Gelbe Villa, Wilhelmshöhe 10, 10965 Berlin-Kreuzberg