Tipps fürs Wochenende

Die große silberne Kugel am Himmel

Er ist schon eine eigenartige Erscheinung dort oben am Abend- oder Nachthimmel: Mal erscheint er uns als dünne Sichel, mal rundet er sich prall und orange leuchtend über den Hochhäusern der Stadt.

Der Mond, der ständige Erdtrabant und verantwortlich für die Gezeiten auf unserem Planeten, ist für Kinder ein besonders leichter Einstieg in die Welt der Astronomie. In „Peterchens Mondfahrt“ oder dem „Kleinen Häwelmann“ haben sie schon fantasievolle Geschichten rund um den Mond kennengelernt, nun können sie sich dem echten widmen. Die Veranstaltung versucht die wechselnde Gestalt des Satelliten zu erklären aber auch die grundsätzlichen Fragen zu beantworten: Wie weit ist der Mond entfernt? Wie warm ist es dort? Und überhaupt: Wie ist der Mond entstanden? Warum kreist er eigentlich um die Erde? Und welche Planeten gibt es? Die Veranstaltung ist für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren geeignet.

Sbd., 14 Uhr. Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, 12435 Berlin. Eintritt 2,50 Euro, erm. 2 Euro. Telefon: 030/536 063 719.