Zahl der Woche

8,5

8,5 Prozent ist die Zahl der Fälle angestiegen, in denen die Behörden prüfen müssen, ob das Wohl von Mädchen und Jungen in Familien gefährdet ist. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden haben die Jugendämter im vergangenen Jahr 116.000 Einschätzungen dieser Art vorgenommen. In 17.000 Fällen kamen die Beamten zu dem Ergebnis, dass eine Gefahr vorliegt.