Tipps fürs Wochenende

Humorvolle Lieder zum Mitsingen und Lachen

Regisseur Jakob Wurster hat um „Oma Nolte“, den großen Hit der Atze Band, ein humorvolles Lied- und Mitmachprogramm gestrickt, das um die Alltagserfahrungen von Vier- bis Achtjährigen kreist.

Hier darf mitgefiebert, mitgesungen, mitgemacht, mitgedacht und mitgeklatscht werden. Ein kleiner Kniff ermöglicht viele Möglichkeiten. So hat die Musikerin am Klavier (in ihrer Rolle als Marie) eine verstauchte Hand, die geschont werden muss. Aber die Hand will spielen und mit den anderen Musikern (an Gitarre, Ukulele und Geige) Musik machen. Und wenn Marie nicht macht, was die Hand will, wird die Hand schnell bockig. Die Lieder thematisieren Dinge wie das morgendliche Aufstehen, den Streit um Spielsachen oder den Umgang mit Langeweile. Dabei wird das ganze Spektrum von Kindergefühlen auf die Bühne gebracht. Ab vier Jahren, Dauer: 60 Minuten. Einzelpreis: 9 Euro, Familien: 8 Euro. Karten-Hotline: Tel. 817 991 88.

Sbd., 15 Uhr. Studiobühne im Atze Theater. Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin