Tipps fürs Wochenende

Mit der Taschenlampe nachts durchs Museum

Wie sieht es nachts im Museum aus? Probiert es aus!

Nachdem sich die Tore des Museums geschlossen haben, können abenteuerlustige Kinder im Licht der Taschenlampen durch die dunklen Räume des Museums für Naturkunde schleichen. Dabei wird erkundet, wie es viele Tiere schaffen, sich nachts zurecht zu finden. Auf der Suche nach den „Nachtgeistern“ geht es quer durch die wissenschaftlichen Sammlungen. Kinder müssen von Erwachsenen begleitet werden (max. 2 Kinder pro Erwachsenem). Die Führung um 18 Uhr ist für Kinder ab 8 Jahren, die um 20 Uhr ab 12 Jahren. Kosten: Kinder 9 Euro, Erwachsene 12 Euro (inkl. Eintritt). Treffpunkt: pünktlich am rechten Seiteneingang vom Museum. Anmeldung erforderlich unter: 2093-8550 oder besucherservice@mfn-berlin.de. Und: Taschenlampen nicht vergessen!

Sbd, 18 Uhr und 20 Uhr, So, 18 Uhr. Museum für Naturkunde, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin-Mitte