Info

Berliner Adressen

Förderverein Pfiffikus zur Unterstützung hoch begabter Kinder e.V., Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin, Tel.: 22 48 83 26, www.pfiffikus-berlin.de. Pfiffikus setzt sich für hochbegabte Kinder im schulpflichtigen Altern ein. Der Verein bietet Beratung für Eltern, Informationen zur Förderungsmöglichkeiten und organisiert Ausflüge wie zum Beispiel ins Schlossparktheater, zum gemeinsamen Geocaching in die Wuhlheide oder auch zu Spielemesse Gamescom nach Köln.

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V., Schillerstraße 4 -5, 10625 Berlin, Tel.: 34 35 68 29, http://www.dghk.de. Der Verein berät Eltern bei Fragen der Schulwahl und Förderung. In Gesprächskreisen können sich Eltern austauschen.

Schülerforschungszentrum Berlin, Rudower Str. 184, 12351 Berlin, Tel.: 66 06 89 - 0, www.schülerforschungszentrum-berlin.de. Am Schülerforschungszentrum können interessierte und begabte Schüler im Bereich der Naturwissenschaften unter der Aufsicht von Lehrern der Lise-Meitner-Schule forschen.

DLR_School_Lab_Berlin, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin, Tel.: 67 05 51 10, www.dlr.de/schoollab/berlin. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt unterhält seit etwa zehn Jahren in Deutschland verschiedene auf Kinder spezialisierte Labore. Kinder können dort mit echten, erfahrenen Wissenschaftlern experimentieren und lernen.