Geldtipp

Jugendherbergen bieten günstige Urlaubspakete an

Tolle und abwechslungsreiche Familienurlaube gibt es nicht nur in der Ferne, sondern auch im Umland.

Und teuer müssen sie auch nicht sein. Das zeigen die Angebote der Jugendherbergen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern im gerade neu aufgelegten Katalog "Familienurlaub 2013".

Eine lockere Atmosphäre, eine kinderfreundliche Einstellung und eine Ausstattung, die auch ganz jungen Gästen gerecht wird: Das alles ist in Jugendherbergen selbstverständlich. Und vor allem findet sich für Klein und Groß dort schnell Gesellschaft zum Spielen und Plaudern - sei es beim Frühstück oder beim abendlichen Lagerfeuer.

Entspannte Tage mit Programm

Die Jugendherberge Bremsdorfer Mühle im Brandenburger Naturpark Schlaubetal zum Beispiel bietet über Ostern ein Paket mit vier Übernachtungen, dreimal Voll- und einmal Halbpension sowie die Teilnahme am Osterfeuer für 58,50 Euro (Drei- bis Fünfjährige) bzw. 117 Euro pro Person (ab 6 Jahren) an. Viele Jugendherbergen bieten sogar Komplettangebote an, bei denen neben Übernachtung und Verpflegung verschiedene Freizeitbausteine bereits im Preis enthalten sind. Das kann mitunter für einen entspannten Urlaub sorgen.

Die Jugendherberge Beckerwitz in der Wismarer Bucht etwa bietet im Herbst das Programm "Kunterbuntes Erntedank" an, bei dem Familien bei einer geführten Strandwanderung und auf einer Sanddornplantage die Natur der Ostseeküste erleben können. Eine Stadtführung durch Wismar zeigt Einblicke in die Zeit der Hanse. Das Reiseangebot mit fünf Übernachtungen, Vollverpflegung und verschiedenen betreuten Freizeitbausteinen kostet 199 Euro pro Person.

Der Katalog "Familienurlaub 2013" beinhaltet auch Wochenendangebote sowie Feriencamps für Kinder. Er kann kostenfrei im DJH-Service-Center unter Tel. 264 95 20 bestellt oder im Internet unter www.jugendherbergen-fuer-familien.de eingesehen werden. Auf der Homepage bieten viele Jugendherbergen auch direkt ihre Angebote an.