Tipp 1

Natur-Aktiv-Tag in Marienfelde

Der Natur auf der Spur - das ist das Motto von Natur-Ranger Björn Lindner.

Regelmäßig führt er kleine und große Gäste durch den Naturschutzpark Marienfelde und weiht sie in der NABU-Naturschutz-Station am Diedersdorfer Weg in die Geheimnisse der heimischen Flora und Fauna ein. Dort gibt es an verschiedenen Stationen die Natur sehend, fühlend, riechend und horchend zu entdecken. Und weil Naturschutz auch bedeutet, selbst aktiv zu werden, sind heute alle Naturinteressierten eingeladen, Björn Lindner und seinen "Junior Rangern" beim Bau eines Zauns im Park zu helfen. Errichtet werden soll eine Schutzeinfriedung des Kleingewässers auf der Renaturierungsfläche südlich Blohm-/Egestorffstraße mit biotoptypischen Landlebensräumen für die heimische Artenvielfalt. Es lohnt sich, die Anlagen und das engagierte Naturschutz-Team kennenzulernen. Mehr Infos: www.natur.berlin-marienfelde.de

Sa, 11 bis 15 Uhr. Treffpunkt direkt am Kleingewässer, Marienfelde