Tipp

Lebendige Weihnachtskrippe

Ein ganz besonderes Krippenspiel veranstaltet der Storchenhof im brandenburgischen Paretz.

Die Kinder aus dem Dorf spielen mit vielen Tieren und einem echten Baby als Jesuskindlein die Weihnachtsgeschichte. Unterstützt werden sie durch den Chor der Ketziner Havelklänge. Besucherkinder, die sich als Engel verkleiden, dürfen mitspielen. Bereits um 12 Uhr beginnt die Paretzer Dorfweihnacht mit einem Markttreiben in der Scheune. An den schön dekorierten Ständen werden Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten geboten. Auf dem Scheunenhof lässt sich ein Hufschmied beobachten. Außerdem gibt es Tanzdarbietungen, Live-Musik und Ponyreiten. Um 15.30 Uhr beginnt das Krippenspiel an der Scheune und endet fulminant im Hof des Storchenhofs. Zum Aufwärmen lädt ein Lagerfeuer auf dem Storchenhof und leckerer Glühwein und Punsch. Eintritt: frei. Infos: www.storchenhof-paretz.de

Sonntag, 15.30 Uhr: Treffpunkt im Scheunenhof der Paretzer Scheune in 14669 Paretz