Tipp 2

Drachen und Lagerfeuer im Park

Es heißt, es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Und auch ein bisschen Bewegung hilft, sich warmzuhalten.

Das richtige Herbstgefühl kommt aber erst so auf: dick vermummt den Drachen an der Schnur hinter sich herziehen, bis er hoch am (hoffentlich blauen) Himmel steht. An den Bäumen die letzten bunten Herbstblätter, der Wind pustet kräftig. Wer nach ein paar Stunden richtig durchgefroren ist, kann sich ab Einbruch der Dunkelheit am knisternden Lagerfeuer wärmen. Wie immer gibt es für die Großen Glühwein und für die Kleinen Kinderpunsch. Gegen den Hunger hilft selbst gebackenes Stockbrot. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, ab 12.00 Uhr: Auf der Wiese der Insel Berlin, Alt-Treptow 6. Das Lagerfeuer brennt gegen 17.30 Uhr