Kinder Kinder

Aufgeschnappt und aufgeschrieben

Sonnabend, 17 Uhr, eine Wohnung in Potsdam

Die Achtjährige ist völlig begeistert von dem neuen Hund der Nachbarn. "Mama, der Hund heißt Amy, und bald darf ich auch mal mit ihm spazieren gehen!" Die Mutter: "Weißt du denn auch, wie die Rasse heißt?". "Na klar", sagt die Tochter: "Es ist ein Gockelspanier!"

Beatrix Fricke

Sonnabend, 21.30 Uhr, ein Garten in Zehlendorf

Nach der Grillparty fragt der Achtjährige den Nachbarn, ob er am nächsten Wochenende wieder zu einer Party kommt. "Soll ich denn?", fragt der Nachbar. Der Achtjährige: "Wir können ja auch zu dir kommen - zum Trinken." Der Nachbar guckt ihn leicht schockiert an: "Zum - Trinken?" "Ja", sagt der Achtjährige, "ich bring' alles mit. Wir haben noch so viel Sprite und Fanta übrig."

Anette Nayhauß

Montag, 13 Uhr, eine Kita in Marzahn

Die Kinder erzählen im Morgenkreis vom Wochenende. Viele waren mit ihren Eltern schwimmen - einige im See, manche im Freibad, andere im Hallenbad. Es geht um die Temperatur des Wassers. Ein Mädchen protzt: "Also, bei unserer Schwimmhalle ist das Wasser blauwarm!"

Christiane Vogel

Dienstag, 16 Uhr, eine Wohnung in Charlottenburg

Die Zehnjährige hat sich mit Freundinnen zum Shoppen verabredet. Vorher bespricht sie mit ihrer Mutter, was sie einkaufen will: "Charlotte hat von einem Geschäft erzählt, da gibt es bunte Hosen und die kosten nur 2,95 Euro", erzählt sie begeistert. Als sie sieht, wie ihre Mutter Luft holt, fügt sie schnell hinzu: "Keine Angst, Mama, ich frag, ob die ohne Kinderarbeit hergestellt sind."

Anette Nayhauß

Dienstag, 7.45 Uhr, eine Schule in Wilmersdorf

Mutter vor der Schule zu Tabea (10): "Hast Du Deine Getränk eingepackt?"

"Mensch Mama, wegen Deiner Hetzigkeit bin ich heute ganz durcheinander ..."

Miriam Nieuweboer

Mittwoch, 17 Uhr, U-Bahn Kottbusser Tor

Eine Mutter läuft mit ihrer blondgelockten vierjährigen Tochter Richtung U-Bahn. Vor den beiden gehen zwei Punks mit buntem Irokesenschnitt und allerlei Piercings. Das Mädchen mustert die beiden jungen Männer mit interessiertem Blick. An der Treppe zupft sie dann einen der beiden an der Hose und sagt: "Du hast so schöne Haare." Darauf der Punk (breit lächelnd): "Danke schön. Du aber auch."

Nicole Dolif

Mittwoch, 14 Uhr, auf einem Spielplatz in Schöneberg

Ein etwa fünfjähriger Junge sitzt bei seinem Vater auf dem Schoß. Konzentriert drückt er die Haut am Ellenbogen seines Papas etwas zusammen. Plötzlich sagt er: "Wie alt bis du noch mal?" Der Vater: "41". Der Junge: Ich wusste gar nicht, dass man da schon Opa ist." Der Vater (irritiert): "Wieso?" "Na guck doch mal, wie runzelig deine Haut hier am Arm ist."

Nicole Dolif

Diesmal aufgeschnappt von Nicole Dolif, Beatrix Fricke, Anette Nayhauß, Miriam Nieuweboer und Christiane Vogel.

Haben auch Sie eine lustige oder denkwürdige Begebenheit mit Kindern erlebt? Dann schreiben Sie uns doch: familie@morgenpost.de