Kindermund

Mama, Papa, wisst ihr, was ich meine?

Heute erklärt Justin (4) den gesuchten Begriff.

Die macht man im Sommer ins Trinken rein, dann wird das ganz kalt und schmeckt lecker. Und im Glas klappert das ganz doll, wenn die da drin sind. Einer ist aber genug, sonst wird es zu kalt. Und wenn man nicht schnell trinkt, dann ist der auf einmal weg. Ich weiß auch nicht, wo der dann ist. Ich habe den auch schon in den Mund genommen, aber das ist dann zu kalt und tut weh, dann habe ich den wieder ausgespuckt.

Lösung: Eiswürfel