Ratgeber

Ist meine Tochter mit neun zu jung für ein Lady-Gaga-Konzert?

Meine Tochter (9) möchte im September unbedingt auf das Berliner Lada-Gaga-Konzert. Mein Mann und ich sind eher skeptisch, weil wir uns fragen, ob Lady Gaga das richtige Idol für unsere Tochter ist. Sie wird ja wegen ihrer freizügigen Posen auch sehr kontrovers in den Medien diskutiert. Ich finde solche Vorbilder irgendwie besorgniserregend. Außerdem frage ich mich, ob Kinder mit neun Jahren nicht zu jung für ein Popkonzert sind.

Tanja S. aus Zehlendorf

Dass Kinder im Alter Ihrer Tochter Idole und Vorbilder haben, gehört zu einer gesunden Entwicklung und Identitätsbildung dazu. Ich gebe Ihnen natürlich recht, dass man sich als Eltern überlegen muss, ob Pop-Idole wie Lady Gaga, die sehr provokant und umstritten sind, die "richtigen" Identifikationsfiguren für Neunjährige sein sollten. Jedoch hat man als Eltern nicht wirklich Einfluss darauf, welches Idol das eigene Kind sich aussucht. Kritiker von Lady Gaga und anderen eher freizügigen Stars argumentieren immer wieder, dass sie falsche Vorbilder von Freizügigkeit und einer "zu" offenen Sexualität vermitteln. Jedoch sehen Medienexperten die Gefahr für Kinder nicht zwangsläufig in freizügigen und "sexy" Musikvideos der Stars, sondern viel eher in ihrem Medienkonsum und Medienverhalten. Als Eltern wundert man sich vielleicht, warum sich Kinder und Jugendliche Idole wie Lady Gaga oder Bushido aussuchen, die z. B. besonders exzentrisch sind oder aber gern gegen Regeln und Normen verstoßen. Die Auswahl der Idole stärkt jedoch die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen und spielt eine wichtige Rolle bei der Selbstfindung. Sie grenzen sich durch ihr Idol aktiv von anderen Kindern ab und entwickeln ihr eigenes Ich unabhängig von den Eltern. Oft hat die Auswahl der Idole und Stars etwas mit ihren Wunschvorstellungen zu tun. Es ist aber auch möglich, dass ein Idol oder Vorbild eine Entwicklungsaufgabe in einer bestimmten Phase widerspiegelt, ganz besonders in der Pubertät. Kinder suchen sich meist fiktive Idole aus, wie Pokémons oder Fantasiefiguren aus "Star Wars", Teenager bevorzugen eher Schauspieler oder Stars. Zeigen Sie Verständnis für das Pop-Idol und den Musikgeschmack Ihrer Tochter. Das zeigt ihr, dass Sie sich für sie interessieren und ihr Idol ernst nehmen. Unterhalten Sie sich mit ihr über Lady Gaga. Was z. B. ist ihr Lieblingslied, was findet sie toll an ihr? Kinder im Alter Ihrer Tochter lieben es, mit ihren Eltern auf ein großes Konzert zu gehen und ihr Idol "live" zu erleben. Mit neun Jahren ist sie nicht zu jung dafür. Das Konzert kann ein großes gemeinsames Erlebnis sein, an das sie sich beide lange erinnern werden.

Dr. Heidemarie Arnhold ist Pädagogin und Vorsitzende des Arbeitskreises neue Erziehung (Ane)