Info

Wann, warum und wie oft

Kaum Dauerstreit Sind Paare im Urlaub wirklich so streitlustig? Das Hotel-Buchungsportal hotel.de hat seine Kunden gefragt, wie oft es im Urlaub mit dem Partner Streit gibt. 58 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sagten, es gebe "manchmal" Streit, bei zwei Prozent ist dies sogar "häufig" der Fall. Bei immerhin 40 Prozent verläuft der Urlaub friedlich - was bei gut einem Prozent allerdings nicht daran liegt, dass das Paar so liebevoll miteinander umgeht, sondern daran, dass es lieber getrennt verreist.

Anlässe Gründe, sich mal so richtig anzuschreien gibt es viele: Laut Umfrage sind unterschiedliche Interessen für 59 Prozent der Paare der Auslöser für einen Streit im Urlaub. Dabei geht es vor allem um unterschiedlich ausgeprägte Unternehmungslust und um die Frage, wann man morgens aufsteht. 16 Prozent streiten sich, weil sie vom Hotel oder vom Reiseziel insgesamt enttäuscht sind. 13 Prozent werfen dem Partner schlechte Planung vor, immerhin zwölf Prozent sind sauer, wenn der Partner zu viel Gepäck mitnimmt. Ums Geld, sonst ein häufiger Diskussionspunkt in Beziehungen, streiten sich im Urlaub nur fünf Prozent.