Im Test

Schlauchboote im Vergleich von idealo.de

| Lesedauer: 2 Minuten

Der Testsieger: Sevylor Fish Hunter HF250

Der Fish Hunter von Sevylor eignet sich für Freizeit- und Angelausflüge. Dafür ist das Schlauchboot mit zwei Angelrutenhaltern, einer drehbaren Ruderrolle und einem Paddelhalter ausgestattet. Für die sichere Wasserlage sorgen die beidseitigen Stabilisierungskammern. Optional kann das Fish Hunter mit einem Elektromotor ausgerüstet werden. Die "Bild am Sonntag" (26/2008) kürte das Boot mit der Note 1,0 zum Testsieger.

Preis ab 105,90 Euro*

Das Günstige: Hydro-Force Boat Naviga

Das Bestway Hydro-Force Boat Naviga bietet unkomplizierten Paddel-Spaß für zwei Personen. Das Schlauchboot aus robustem Vinyl hat vier Luftkammern und ein umlaufendes Sicherheitsseil. Der aufblasbare Boden dient dem Komfort und der Haltbarkeit. Handlich wird das Schlauchboot durch den praktischen Tragegriff am Bug. Zum Lieferumfang gehören zwei Ruder und ein Reparatur-Set.

Preis ab 28,95 Euro

Das Große: Friedola Badeboot Olympic 270

Das Badeboot Olympic 270 in leuchtendem Gelb ist das ideale Schlauchboot für Familienausflüge. Solide konstruiert und zugleich genügend Platz bietend zeichnet sich das Boot durch die einfache Handhabung aus. Mit den leichten Alu-Paddeln lässt sich das Badeboot mühelos manövrieren. Im Test der "Bild am Sonntag" (26/2008) schnitt das Schlauchboot mit der Gesamtnote 2,0 ab.

Preis ab 34,99 Euro*

Das Robuste: Explorer KFB240

Abenteuerlustige und begeisterte Angler sind mit dem Explorer KFB240 gut beraten. Durch die PVC-beschichtete Nylon-Hülle und vier Holzlamellen erhält das Schlauchboot zusätzlich Stabilität. Das Explorer mit umlaufender Halteleine und aufblasbarer Sitzbank bietet Platz für zwei Personen. Die maximale Nutzlast beträgt 190 kg. Zum Lieferumfang gehören eine Transporttasche, ein Manometer und ein Reparaturkit.

Preis ab 260,10 Euro*

Das Sportliche: Happy People 77013

Das Sportboot von Happy People bietet Platz für zwei Personen und ist belastbar bis ca. 210 kg. Für die nötige Stabilität sorgen eine Haupt- und eine Sicherheitskammer. Zudem ist das PVC-beschichtete Boot mit einer umlaufenden Sicherheitsleine ausgestattet. Mit dem mitgelieferten Blasebalg und den robusten Kunststoff-Paddeln ist das Sportboot zudem schnell einsatzbereit.

Preis 39,99 Euro*

Das Wendige: Waimea 2 Personen Boot

Optimal und mühelos steuern lässt sich das Schlauchboot von Waimea über die beiden leichten Aluminium-Paddel, für die es im Boot vier Halterungen gibt. Vier separate Luftkammern mit integriertem Boston-Ventil garantieren zudem eine stabile Wasserlage. Für zusätzliche Sicherheit in dem Zwei-Personen-Boot, das mit Reparaturkit geliefert wird, gibt es eine umlaufende Sicherheitsleine aus stabilem Nylon.

Preis ab 54,95 Euro*

*Alle Preise vom 12. Juni 2012 und ggf. zzgl. Versandkosten.