Meldungen

FamilienNews

Partnerschaft: Bei Eintönigkeit in der Beziehung zurückerinnern ++ Schwangerschaft: Frauen können Eizellen einfrieren lassen

Bei Eintönigkeit in der Beziehung zurückerinnern

Statt sich miteinander zu unterhalten, verbringen viele Paare nur noch gemeinsam Zeit mit einem Hobby. Dann sollte man sich fragen: "Von unserem Hobby mal abgesehen: Was würde von unserer Beziehung übrigbleiben?", rät Psychologin Felicitas Heyne. Fällt die Bilanz negativ aus, können die Partner versuchen, an die Anfangszeit ihres Kennenlernens zurückzudenken. Fällt einem Partner stärker als dem anderen auf, dass nur noch wenig Abwechslung im Beziehungsalltag herrscht, sollte er dies ansprechen. Dies sollte er aber nicht als Angriff formulieren wie "Du willst doch nur noch...", sondern lieber sagen: "Ich wünsche mir, dass wir in Zukunft wieder mal das und das machen."

Frauen können Eizellen einfrieren lassen

Viele Frauen verschieben ihre Familienplanung von Jahr zu Jahr. Dabei verstreicht kostbare Zeit. Denn die Anzahl und Qualität der Eizellen verringert sich mit jedem Jahr. Mit dem Einfrieren unbefruchteter Eizellen könnte die Familienplanung auf den idealen Zeitpunkt verschoben werden. Fünf deutsche Zentren haben hierzu das Informations-Portal www.profertilitaet.de entwickelt und bieten dieses Verfahren auch hierzulande an. Denn: Die biologisch erfolgreichste Zeit für eine Schwangerschaft ist gerade mal bis zum 25. Lebensjahr. Danach nimmt die Fruchtbarkeit kontinuierlich ab, denn der Vorrat an Eizellen bei Frauen schrumpft mit jedem Jahr. Ab dem 30. Lebensjahr wird es bereits schwieriger, ein Kind zu bekommen. Ab 40 bestehen nur noch geringe Chancen, schwanger zu werden.

( dpa,BM )