Terminplan

Es gibt viel zu entdecken

| Lesedauer: 7 Minuten

Zum Beispiel auf einer Kräuter-Tour im Plänterwald, auf einer Wanderung - oder im Theater.

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Figurentheater Zimmer 16 - camera dell'arte, 16 Uhr: "Die Abenteuer der Ratte Signore Constantino". Ein Figurenspiel nach Märchenmotiven aus der italienischen Schweiz. Signore Constantino ist eine Wanderratte und wohnt in einem Koffer. Eines Tages findet ihn ein erfolgloser Märchendichter. Constantino hilft ihm, indem er schöne, spannende, aufregende und berührende Märchen erzählt. Eintritt: ab 4 Euro. Wo: Florastr. 16, Pankow, Reservierung: Tel. 48 09 68 00 oder www.zimmer-16.de

Draußen

Radeln Bund, 11-15 Uhr: "Fahrradstadtführung entlang der Spree - vom Treptower Park bis zur Jungfernheide". Die Tour führt entlang der innerstädtischen Spree und des Kupfergrabens: Vom S-Bahnhof Treptower Park, Oberbaumbrücke, Eastside Gallery, Märkisches Museum, Botschaft Niederlande, Botschaft Brasilien, Fischerinsel, Auswärtiges Amt, Schlossplatz, Museumsinsel, Bahnhof Friedrichstraße, Reichstag, Zentralbahnhof, Kanzleramt, (Tiergarten, Schloss Bellevue, Hansaviertel, Schloss Charlottenburg). Zwischendurch werden Pausen eingelegt. Bitte Verpflegung und Fahrräder mitbringen. Kosten: frei, Spenden. Start: S-Bahnhof Treptower Park, nördlicher Ausgang, Parkseite, Treptow, Anmeldung: Tel. 787 90 00 oder im Internet unter www.bund-berlin.de

Ab 6 Jahren

Drinnen

Vortrag Zoo-Universität, 12-14 Uhr: "Kommunikation bei Elefanten". Wie verständigen sich die Dickhäuter? Wie leben sie zusammen? Ein spannender Vortrag für große und kleine Tierfans. Eintritt: ab 6,50 Euro. Wo: im Lichtsteinsaal der Zoo-Gastronomie, Eingang Budapester Straße oder Hardenbergplatz, Anmeldung: Tel. 254 01 925 oder www.jzub.de

Workshop Staatsoper, 10 Uhr: Familienworkshop zum Thema "Tosca". Kinder und Eltern befassen sich mit diesem schönen Bühnenwerk. Gemeinsam bereiten sie sich auf den Besuch der Familienvorstellung vor. Auf spielerische Art werden erste Erfahrungen im Workshop gesammelt - dadurch wird die Oper lebendig und leicht verständlich. Die Kinder lernen verschiedene Szenen genauer kennen lernen und setzen diese auch um. Ab 8 Jahre. Kosten: ab 5 Euro. Wo: im Schiller Theater, Bismarckstr. 110, Charlottenburg, Anmeldung: Tel. 20 35 45 55 oder www.staatsoper-berlin.de

Märchen Hans Wurst Nachfahren, 16 Uhr:

"Des Kaisers neue Kleider". Märchen nach Hans Christian Andersen über einen eitlen Kaiser, seine unfähigen Beamten und ein mutiges Mädchen mit dem Blick für das Wahre. Eintritt: ab 5,80 Euro. Wo: Gleditschstr. 5, Schöneberg, Reservierung: Tel. 216 79 25 oder im Internet unter www.hans-wurst-nachfahren.de

Draußen

Wassertiere Freilandlabor Britz, 14 Uhr: "Frösche, Kröten, Molche und ihre Kaulquappen". Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren führt die Tour an die zahlreichen und vielfältigen Teiche des Britzer Gartens. Dort machen sich alle auf die Suche nach den verschiedenen Wassertieren. Kosten: 2,50 Euro, plus Parkeintritt. Wo: Parkeingang Sangerhauser Weg, Britz, Anmeldung: Tel. 902 77 30 00 oder im Internet unter www.freilandlabor-britz.de

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Mitmachtheater Zimmertheater Steglitz, 16 Uhr: "Dornröschen", ein Märchen zum Mitspielen für die ganze Familie. Eine spielerisch-musikalische Reise durch das bekannte Grimmsche Märchen. Alle können gemeinsam die Geschichte erzählen, singen und spielen. Die Kinder schlüpfen in die verschiedenen Figuren spielen mit. Eintritt: ab 4 Euro. Wo: Bornstr. 17, Steglitz, Reservierung: Tel. 25 05 80 78 oder im Internet unter www.zimmertheater-steglitz.de

Draußen

Wald Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg, 15 Uhr: "Regenwurm & Co." - Waldwanderung für Erwachsene mit Kindern ab 3 Jahren. In Kooperation mit dem Waldmuseum und der Waldschule Grunewald geht es heute in den Grunewald. Dort erfahren die Teilnehmer, dass in einer Handvoll Waldbodenerde mehr Kleinstlebewesen hausen, als wir uns vorstellen können. Aber wie leben diese Tiere? Die Waldpädagogen des Berliner Waldmuseums beantworten alle Fragen. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Kosten: 2,50 Euro. Wo: Treffpunkt am Schmetterlingsplatz, am S-Bahnhof Grunewald, Anmeldung: Tel. 902 77 30 00 oder eine Mail schicken an Ines.Kortmann@ba-ts.berlin.de

Vögel Freilandlabor Britz, 11-16 Uhr: "Eröffnung der Ausstellung: Moment mal - ein Vogel!" Nach der offiziellen Eröffnung um 11 Uhr mit anschließender Führung durch die Ausstellung warten verschiedene Aktionen auf die Besucher: Um 12 Uhr "Die Vogelwelt im Britzer Garten", um 13 Uhr "Wasservogelrallye" um den See und von 14-16 Uhr "Basteln mit Federn und Papier". Außerdem kann man an einem Vogel-Quiz teilnehmen. Kosten: frei, Material für Bastelaktion, Parkeintritt. Wo: Eingang Sangerhauser Weg, Britz, Infos: Tel. 703 30 20 oder unter www.freilandlabor-britz.de

Ab 6 Jahren

Drinnen

Musiktheater Hans Otto Theater, 15 Uhr: "Motte & Co.". Der Wettbewerb zur Wahl des "Tier des Jahres" steht an. Im Kleiderschrank herrscht große Aufregung, denn jedes Tier darf sich bewerben. Auch die Motte Lotte träumt davon, im Rampenlicht zu stehen und bewundert zu werden. Von nun an frisst sie nur noch leuchtend rote Wolle, damit sich die Flügel herrlich färben. Wie der Wettkampf der Tiere wohl ausgeht? Eintritt: ab 7 Euro. Wo: in der Reithalle, Kulturstandort Schiffbauergasse, Potsdam, Reservierung: Tel. 0331/ 981 18 oder unter www.hansottotheater.de

Familienkonzert Admiralspalast, 11, 14 & 17 Uhr: "Der Traumzauberbaum 3 - Rosenhuf, das Hochzeitspferd". In dieser ganz neuen Geschichte dreht sich alles um das Glücklichsein. Eintritt: ab 10 Euro. Wo: Friedrichstr. 101, Mitte, Reservierung: Tel. 47 99 74 99, an allen bekannten VVK-Stellen oder www.admiralspalast.de

Draußen

Frühaufsteher Ökowerk, 6 & 8 Uhr: "Vogelstimm(ungen) im Grunewald". Früh am Morgen hört man die Vögel am besten. Vor allem die Singvögel wie Drossel, Buchfink, Zaunkönig oder der Mönchsgrasmücke. Rund 25 bis 30 Vogelarten werden die großen und kleinen Gäste auf diesem morgendlichen Rundgang zu sehen und zu hören bekommen. Dazu gibt es Wissenswertes über deren Lebensweise zu erfahren. Kosten: ab 1 Euro, Familien zahlen 6 Euro. Wo: Treffpunkt vor dem Haupteingang des Ökowerks, Teufelsseechaussee 22-24, Grunewald, Anmeldung unter Tel. 300 00 50 oder unter www.oekowerk.de

Wanderung Heimatmuseum Reinickendorf, 13.30 Uhr: "Wir fangen den Frühling ein - Eine Wanderung durch das Tegeler Fließ". Zu dieser biologischen Exkursion durch das Tegeler Fließ sind alle interessierten Familien eingeladen. Schöne Natur-Wanderwege und ein Naturlehrpfad führen die Besucher vorbei an Brutplätzen, seltenen Blumen und Bäumen. Ausgerüstet mit Sammelkörbchen und einer Lupe machen sich alle gemeinsam auf die "Frühlingssuche". In einem Bestimmungsbuch kann man vor Ort oder im Museum herausfinden, welche gesammelten Blumen oder Blätter sich in den Körben befinden. Eintritt: frei. Wo: Alt-Hermsdorf 35, Reinickendorf, Anmeldung: Tel. 404 40 62 oder www.heimatmuseum-reinickendorf.de