Im Test

Steuersoftware im Vergleich von idealo.de

Leicht: Akademische Arbeitsgemeinschaft

Eine übersichtliche Eingabemaske sowie eine verständliche Menüführung bietet die Steuer-Spar-Erklärung 2012, die sowohl am Mac als auch am PC funktioniert. Die Software der Akademischen Arbeitsgemeinschaft ging bei der Stiftung Warentest (Finanztest 3/2011) und im Test der Zeitschrift Computerbild (4/2012) als Testsieger hervor.

Preis ab 21,47 Euro*

Hilfreich: Buhl WISO Steuer-Sparbuch 2012

Was den Leistungsumfang und die Berechnung angeht, macht diese Software alles richtig. Das Gesamtergebnis der Zeitschrift Finanztest lautet daher "gut" (1,7). Als besonders hilfreich erwiesen sich im Test die kurzen Videos auf der CD mit Hilfestellungen und Erklärungen. Diese Steuer-Spar-Software funktioniert allerdings nur auf dem PC. Eine Version für den Mac gibt es im Internet.

Preis ab 121,44 Euro*

Solide: Lexware Taxman 2012

Mit dem Taxman 2012 sind Steuerzahler gut beraten, die keine allzu anspruchsvollen Anforderungen stellen. Bei komplizierten Fällen machte die Software laut Finanztest zu viele Rechenfehler und erhielt im Test daher die Note "befriedigend" (3,1). Was Leistungsumfang, Funktionalität und Service angeht, liegt man mit dieser Software aber richtig. Nur für den PC.

Preis ab 19,99 Euro*

Günstig: Editionnova Steuer-Sparer 2012

Der Steuer-Sparer 2012 von Editionnova basiert auf der Software der Akademischen Arbeitsgemeinschaft, besitzt aber einen etwas eingeschränkten Funktionsumfang. So eignet sich dieses Programm nicht für Selbstständige, sondern nur für Privathaushalte. Das entscheidende Rechenmodul ist aber identisch mit dem Testsieger, sodass der Steuer-Sparer 2012 eine günstige Alternative ist.

Preis ab 3,99 Euro*

Umständlich: USM Konz Steuer 2012

Wenig erfreulich fiel der Test der Finanztest (3/2011) bei der Konz-Steuersoftware aus. Die Benutzerführung sei zu umständlich, die Eingabe zu langwierig. Zudem mache das Programm bei der Steuerberechnung zu viele Fehler. Gesamtnote: "ausreichend" (4,5). Positiv: Auf der CD finden sich das eBook "1000 ganz legale Steuertricks" sowie zusätzliche Infopakete.

Preis ab 7,19 Euro*

Fehlerhaft: Data Becker

Das große Steuersparpaket von Data Becker beruht auf dem Programm QuickSteuer von Lexware. Auch dieses Programm liegt nur für den PC vor und erreichte im Test der Finanztest nur die Gesamtnote "befriedigend". Zwar stimmen Leistungs- und Funktionsumfang sowie Datenschutz und Service. Bei der Berechnung der Musterfälle machte das Programm aber zu viele Fehler.

Preis ab 9,41 Euro*