FamilienNews

Schule: Opfer von Cybermobbing sind vor allem Mädchen und Jüngere

Schule

Opfer von Cybermobbing sind vor allem Mädchen und Jüngere

Mobbing im Internet trifft an Schulen vor allem Mädchen und jüngere Kinder. Die Täter sind meistens Schüler, die im Klassenverband gut integriert sind, manchmal waren sie aber vorher selbst Mobbingopfer. Das haben Forscher der Universität Hohenheim herausgefunden. 20 Prozent der befragten Schüler gaben an, Erfahrungen mit Lästereien und ähnlichen Attacken im Netz gemacht zu haben. Tatorte seien in der Regel soziale Netzwerke.

Kita

Kurse zur Sprachförderung reichen oft nicht aus

Deutsch-Programme für Kita-Kinder mit Förderbedarf schöpfen nach einer neuen Untersuchung des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung ihr Potenzial nicht aus. Bislang seien viel zu wenige der bundesweit zahlreichen Ansätze evaluiert worden. "Separate Sprachkurse alleine reichen nicht aus", sagte Mitautorin Tanja Kiziak. Die Förderprogramme seien in der Regel zu kurz, das Personal oft nicht ausreichend geschult. Indessen wächst die Zahl der Kinder im Kita-Alter, die nicht ausreichend Deutsch sprechen.

Senioren

Auch im Altersheim lassen sich Putzdienste absetzen

Egal ob die Hausreinigung, der Fensterputz oder das Bügeln - wer diese Arbeiten von jemand anderem erledigen lässt, kann die Kosten dafür beim Finanzamt geltend machen. Das gilt auch für Senioren, die in einem Altenheim leben. Voraussetzung ist nach Angaben der Bundessteuerberaterkammer in Berlin, dass der Steuerzahler ein eigenes abschließbares Appartement mit Bad, Küche, Wohn- und Schlafbereich bewohnt und noch selbst den Haushalt führt.