Im Test

Skibrillen für Kinder im Vergleich von idealo.de

| Lesedauer: 2 Minuten

Stylisch: Smith Sidekick

Die stylische Smith Sidekick hat eine Doppelscheibe mit Antifog-Beschichtung, die das Beschlagen der Gläser verhindern soll. Weitere Merkmale: antiallergischer und atmungsaktiver Gesichtsschaum, Outrigger-System für beste Helmkompatibilität. Sie ist in sechs Gestellfarben erhältlich: Black, White, Pink Pop, Mint Shredmaster, Blaze Smithbot und Cyan Smithbot.

Preis ab 28,50 Euro*

Schmal: Alpina Jamp

Das Modell eignet sich laut Hersteller besonders für schmale Gesichter. Die Skibrille für Kinder hat einen außenliegenden Kopfbandhaken und ist helmtauglich. Für beschlagfreie Sicht sorgen ein Rundumlüftungssystem und vier Lüftungsdüsen in der Rahmenfront. Zudem gibt es UV-A, -B und -C Schutz. Erhältlich in White, Berry, Silver, Black transparent und Blue metallic.

Preis ab 19,- Euro*

Helmtauglich: Giro Chico

Die helmtaugliche Giro Chico erzielte ein gutes Gesamtergebnis im Skibrillen-Test der Stiftung Warentest (1/ 2010). Die preiswerte Skibrille für Kinder habe gute Seh- und Trageeigenschaften und biete guten UV-Schutz. Punktabzug gab es für die beschränkte Dehnbarkeit des Bandes. Das Modell Giro Chico gibt es in den Farben Grün, Schwarz, Weiß, Rot, Pink, Grau und Schwarz mit bunten Streifen.

Preis ab 19,50 Euro*

Beschlagfrei: Uvex Wizzard DL

Die Uvex Wizzard DL hat zwei direkt hintereinander angeordnete Scheiben mit Uvex Supravision Technologie. Dadurch bietet die Skibrille guten UV-Schutz und stets beschlagfreie Sicht. Die spezielle Rahmenkonstruktion sowie außenliegende Kopfbandhaken machen die Uvex Skibrille helmtauglich. Das Modell wird in den Ausführungen White, Black, Anthrazite, Red und Turquise angeboten.

Preis ab 24,99*

Hypoallergen: Scott Agent Junior

Mit der Scott Agent Junior sind kleine Ski- und Snowboardfahrer für alle Lichtverhältnisse auf der Piste gerüstet, denn die Amplifier Scheibe filtert und dämpft blendendes Licht. Zudem schützt sie zu 100 Prozent vor schädlichen UVA-, UVB- und UVC-Strahlen. Die Skibrille für Kinder ist helmtauglich und mit einer hypoallergenen Super-Soft-Gesichtsauflage ausgestattet. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz und Weiß.

Preis ab 14,50 Euro*

Kratzfest: Carrera Adrenalyne

Die Kinder- und Jugendskibrille Carrera Adrenalyne ist mit Belüftungsöffnungen, weicher Gesichtspolsterung und Antifog-Scheibe ausgestattet. Außerdem ist die Skibrille für schmale bis mittlere Gesichtsgrößen kratzfest und helmkompatibel. Carrera, einer der führenden Hersteller für Skibrillen, bietet das Modell Adrenalyne in vier Farben an: Green, Red, Black und White.

Preis ab 14,95 Euro*

*Alle Preise vom 27. Dezember 2011 und ggf. zzgl. Versandkosten