Terminplan

Wo Kunst zum Erlebnis wird

| Lesedauer: 7 Minuten

Ein Besuch im Museum passt perfekt zum Schmuddelwetter - Tipps für drinnen und draußen

Sa 14. Januar

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Musik Charlottchen, 15.30 Uhr: Das Erzähltheater Lingulino präsentiert "Let's Sing a Little Song". Zweisprachige Kinderlieder zum Zuhören und Mitsingen mit Live-Musik. Die Pianistin und Sängerin Joyce Henderson und die Berliner Schauspielerin Claudia Maria Franck zeigen ihr Programm: Singend und zweisprachig tragen sie Kinder-, Bewegungslieder zum Mitmachen und Geschichtenlieder zum Zuhören vor. Dabei führen sie die Kinder spielerisch an die englische Sprache heran. Eintritt: 5 Euro. Wo: Droysenstr. 1, Charlottenburg, Reservierung: Tel. 324 38 29 oder www.lingulino.de

Zaubershow Theater Lichterfelde, 16 Uhr: Pedro zeigt sein Programm "Pedro und die Zauberflasche". Dabei führt der Künstler unter anderem klassische Seil- und Zaubertricks vor. Eine mysteriöse, verschwundene Münze spielt eine große Rolle und in diesem Jahr präsentiert Pedro auch endlich seinen Rocky. Wer das wohl ist? Heute zu erfahren und zu sehen im Theater Lichterfelde. Eintritt: 5 Euro. Wo: Drakestr. 49, Lichterfelde, Reservierung: Tel. 84 31 46 46 oder www.theater-lichterfelde.de

Draußen

Vergnügen Freizeitpark Germendorf, 9-17 Uhr: Hier kann man was erleben! Zum einen den Tierpark, dann den Urzeitpark und jede Menge Freizeitaktionen: dazu gehören der Abenteuerspielplatz mit Piratenschiff, Klettergerüst und vielen anderen Spielarealen und -geräten. An die 650 verschiedenen Tiere können besucht werden, Streichelzoo, Affeninsel und Freigehege. Die Attraktion für Kids ist aber sicherlich der Urwaldpark mit Wollmammut, Wollnashorn, Saebelzahnkatze, Terror-Vogel und Parasaurolophus. Eintritt: ab 1 Euro, Kinder unter 3 Jahre frei. Wo: An den Waldseen 1a, 16515 Oranienburg/OT Germendorf, Infos: Tel. 03301-33 63 oder www.waldsee-germendorf.de

Ab 6 Jahren

Drinnen

Lecker! Väterzentrum, 10-13 Uhr: Zusätzlich zu den Erlebnisnachmittagen am Samstag steht heute Kochen auf dem Programm: Das "Papa-Kind-Kochabenteuer". Der Kochtrainer Alex Sommerfeldt lädt alle, die gerne kochen, dazu ein. Das heutige Motto lautet "Patata - Alles rund um die Kartoffel!" Es wird gekocht, gekostet, geschmeckt und genossen. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks. Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre. Kosten: 25 Euro pro Vater/Kind-Team. Wo: Kochstudio, Schönhauser Allee 36-38, Prenzlauer Berg, Anmeldung: Tel. 28 38 98 61 oder www.vaeterzentrum-berlin.de

Kunst Der kleine Bücherheldt, 14.30 Uhr: "Mona Lisa & Co!" Es dreht sich alles um Kunst, um den Künstler, um Literatur und vor allem um Kreativität. Kinder können zu Kunstexperten werden, die Welt von Leonardo da Vinci erfahren, das Geheimnis der Mona Lisa entschlüsseln und das Buch mit dem gleichnamigen Titel kennen lernen. Kunstinteressierte Kinder sind zur Buchvorstellung und einem Maltreff eingeladen. Kosten: 2,50 Euro pro Kind. Wo: Bruchwitzstr. 30, Lankwitz, Reservierung: Tel. 83 21 63 17 oder www.kleiner-buecherheldt.de

Draußen

Sightseeing Potsdam, 11 Uhr: "Große Stadt - und Schlösserrundfahrt Alter Fritz". Den Teilnehmern wird ein Einblick in die Dinge gegeben, die sich in der preußischen Vergangenheit ereignet haben. Die Veranstaltung dauert circa drei Stunden, mit geführten Spaziergängen an den wichtigsten Schlössern wie Sanssouci, Cecilienhof und Neues Palais, alles live geführt. Abfahrtszeit: täglich, ab Hauptbahnhof, Babelsberger Straße. Kosten: 18/16 Euro. Wo: Babelsberger Straße, 14473 Potsdam, Tickets direkt am Bus, Infos & Anmeldung: Tel. 0331-97 43 76 oder www.schloesserrundfahrten.de

So 15. Januar

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Puppenspiel Zimmertheater Steglitz, 16 Uhr: "Der Knoll-Troll zieht um". Ein buntes Wanderstück mit vielen Puppen und einem Erzähler. Knut, ein kleiner Knoll-Troll, wohnt schon lange auf einem famosen Schlammhügel. Doch weil die Schmetterlinge ihn auslachen, will er sich ein neues Zuhause suchen und so geht er auf die Suche ins Märchental. Eintritt: ab 4 Euro. Wo: Bornstr. 17, Steglitz, Reservierung: Tel. 25 05 80 78 oder zimmertheater-steglitz.de

Figurenspiel Kulturhaus Babelsberg, 11 & 15.30 Uhr: Das Potsdamer Figurentheater präsentiert "Die kleine Meerjungfrau". Auf dem tiefen Grund im Ozean fand man einst einen herrlichen Königspalast, in dem der Meereskönig über die verwunschene Welt der Meermenschen herrschte. Dort war es wunderschön und ruhig. Doch eines Tages erblickte die Tochter des Königs einen Menschen und verliebte sich in ihn. Um bei ihm sein zu können, muss die Meerjungfrau jedoch ein großes Opfer bringen. Eintritt: ab 4 Euro. Wo: Karl-Liebknecht-Str. 135, 14482 Potsdam, Reservierung: Tel. 0331-704 92 64 oder www.kulturhausbabelsberg.de

Draußen

Draußen im Wald Waldschule Bucher Forst, 11-14 Uhr: "Märchen und Rätselmärchen im Wald". Die Märchenerzählerin Cornelia Bera entführt die großen und kleinen Besucher in die abenteuerliche Welt der Märchen auf einem Waldspaziergang. Das Repertoire umfasst dabei alte als auch neue Geschichte. Im Anschluss gibt es einen kleinen Märchenimbiss. Kosten: ab 5 Euro, Familie 20 Euro, inklusive Märchenimbiss. Wo: Wiltbergstr. 55, Buch, Anmeldung: Tel. 94 11 47 33

Ab 6 Jahren

Drinnen

Kinderführung Gemäldegalerie, 14.30 Uhr: "Kunst für Kinder: Starke Prinzessin und schöner Held". Klassische Märchen handeln meistens von wunderschönen, aber hilflosen Prinzessinnen in brenzligen Situationen, die dann vom tapferen und wagemutigen Helden gerettet werden. Wäre es nicht auch mal spannend, wenn Geschichten von starken Prinzessinnen und schönen Helden handeln würden? Dieser Frage gehen die Teilnehmer nach. Kosten: 3 Euro, plus Eintritt ab 4 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Information, Matthäikirchplatz, Tiergarten, Reservierung: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de

Draußen

Naturführung Freilandlabor Britz, 11.30 Uhr: Heute gehen die Besucher zu "Einer Stunde Natur: Der Karl-Foerster-Garten im Winter". Der deutsche Gärtner, Staudenzüchter, Garten-Schriftsteller und Garten-Philosoph Karl Foerster stellte hohe Ansprüche daran, wie ein perfekter Garten auszusehen hat. Denn für ihn sollte der Garten zu jeder Jahreszeit schön gestaltet sein - auch im Winter. Dazu können Gehölze, Gräser und auch Stauden dienen. Ursula Müller führt die Teilnehmer durch den Karl-Foerster-Garten im Britzer Garten und gibt dabei auch Tipps für die attraktive Gartengestaltung. Kosten: ab 2 Euro, plus Parkeintritt. Wo: Treffpunkt Parkeingang Sangerhauser Weg, Britz, Anmeldung: Tel. 703 30 20 oder www.freilandlabor-britz.de

Rundgang Naturschutzstation Malchow, 14 Uhr: "Die Wartenberger Feldmark". Auf dem Programm steht eine Exkursion, auf der das Feldgehölz, auch Wald 2000 genannt, vorgestellt wird. Im Rahmen der Führung wird das Gehölz als erfolgreiche Nachnutzung der ehemaligen Rieselfelder erläutert und den Besuchern nahe gebracht. Zugleich kann man den entspannten Spaziergang durch die Natur genießen. Kosten: frei. Wo: Treffpunkt S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang Egon-Erwin-Kisch-Straße, Lichtenberg, Anfahrt: Vom S-Bahnhof Hohenschönhausen mit dem 154er Bus in Richtung Buchholz-West, Aubertstraße oder vom S-Bahnhof Blankenburg mit dem 154er Bus in Richtung Elsterwerdaer Platz bis Haltestelle Malchow/Dorfstraße und mit dem 259er Bus (S-Bahnhof Buch) Malchow/Dorfstraße - Berliner Allee / Indira-Gandhi-Straße