FamilienNews

Statistik: Die Hälfte der Neugeborenen ist erstes Kind

Statistik

Die Hälfte der Neugeborenen ist erstes Kind

Rund die Hälfte aller Säuglinge in Deutschland kommt als erstes Kind ihrer Mutter auf die Welt. 2010 waren dies etwa 340 000 Babys, teilte das Statistische Bundesamt mit. Rund 307 000 der insgesamt 680 000 Neugeborenen waren bereits das zweite oder dritte Kind der Mutter. Ihr Anteil an allen 2010 geborenen Kindern betrug 45 Prozent. Die Geburtenzahl eines weiteren Kindes lag bei fünf Prozent. Der Abstand zwischen Geschwistern beträgt nach Angaben des Bundesamts etwa vier bis fünf Jahre. Die 2010 geborenen zweiten Kinder waren im Durchschnitt vier Jahre jünger als ihre erstgeborenen Geschwister.

Umfrage

Große Mehrheit der Männer hatte schon Sex im Badezimmer

Sex im Badezimmer hat für die große Mehrheit der Männer offenbar einen besonderen Reiz. In einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" erklärten 70 Prozent der insgesamt 1084 Teilnehmer, sie hätten schon mal unter der Dusche Sex gehabt. Mit Sex in der Badewanne haben 58 Prozent der Männer schon Erfahrungen gemacht. Und 35 Prozent haben es auch schon im Stehen vor den Badezimmerspiegel ausprobiert. Sex auf dem Waschbecken oder dem Waschtisch steht mit

21 Prozent an letzter Stelle der Badezimmer-Hitliste. Nur eine kleine Minderheit von knapp über 20 Prozent räumte ein, noch nie Sex in einem Badezimmer gehabt zu haben. Bei der Frage waren Mehrfachnennungen möglich.