Terminplan

Weihnachtliche Zauberei

Theater und Oper, Märchen und Feste - die schönsten Unternehmungen für drinnen und draußen

Sa 3. Dezember

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Lauschig Café Finovo, 14 Uhr: Geschichten im Café am Samowar: "Vom frierenden Großvater und vom geborgten Weihnachtsbaum". Geschichten und Gedichte vom Winter und von Weihnachten. Der Geschichtsvortrag wird untermalt von improvisierter Musik von Judika Bartels. Für das leibliche Wohl gibt es warmen Tee aus dem Samowar und leckeren Kuchen. Für Erwachsene und Kinder. Eintritt: frei, Spenden erbeten. Wo: Alter St.-Matthäus-Kirchhof, 1. Stock, Großgörschenstr. 12-14, Schöneberg, Infos: Tel. 20 61 55 20 oder www.efeu-ev.de

Puppentheater Varia Vineta, 11, 13 & 16 Uhr: "Schneekönigin". Puppenspiel nach einem Märchen von Hans Christian Andersen. Kay wird von der bösen Schneekönigin entführt. Seine Freundin Gerda macht sich auf die Suche nach ihm. Eine abenteuerliche Reise zum Eispalast der Schneekönigin, in dem der geliebte Freund gefangen gehalten wird. Eintritt: ab 5 Euro. Wo: Berliner Str. 53, Pankow, Reservierung: Tel. 43 72 32 44 oder www.variavineta.de

Draußen

Weihnachtsmarkt Gendarmenmarkt, 11-22 Uhr: "Weihnachtszauber" vor toller Kulisse. Eine Mischung aus bildender Kunst, Köstlichkeiten, alter Handwerkskunst, Weihnachtsartikeln sowie Show und Animation. Im warmen Kunsthandwerkerzelt kann man Holzschnitzer, Gürtler, Schneider, Kammacher und viele andere internationale Handwerkskünstler bei ihrer Arbeit beobachten. Eintritt: 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei. Wo: Gendarmenmarkt, Mitte

ab 6 Jahren

Drinnen

Klassik Staatsoper, 11 Uhr: "Aschenputtel". Eine Oper von Ermanno Wolf-Ferrari nach den Gebrüdern Grimm. In dieser Fassung singen und spielen junge Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin. Aschenputtel hat sich ihr Leben anders vorgestellt - nicht immer nur von allen ausgenutzt und zur Arbeit verdammt zu sein. Dann trifft sie auf einer Party einen jungen Mann... Eintritt: ab 10 Euro. Wo: im Schiller Theater, Bismarckstr. 110, Charlottenburg, Reservierung: Tel. 20 35 45 55 oder www.staatsoper-berlin.de

Theater Komödie am Kurfürstendamm, 15 Uhr: "Pinocchio". Das neue Familienmusical von Christian Berg nach der berühmten Geschichte von Carlo Collodi mit Musik von Konstantin Wecker. Vor langer Zeit fertigte der alte Gepetto eine Figur mit dem Namen Pinocchio aus einem einfachen Stück Brennholz. Eine gute Fee haucht ihm Leben ein, doch bevor er ein richtiger Junge aus Fleisch und Blut werden kann, muss er viel lernen und in die Schule gehen. Das ist aber gar nicht so leicht, denn der schlaue Fuchs Amadeo und der vergessliche Kater Cerubino verwickeln ihn immer wieder in neue Abenteuer. Eintritt: ab 17 Euro. Wo: Kurfürstendamm 206/209, Charlottenburg, Reservierung: Tel. 88 59 11 88 oder www.komoedie-berlin.de

Draußen

Märchen Jagdschloss Grunewald, 11 Uhr: "Märchenhafter Weihnachtsmarkt rund um das Schloss" - der wohl romantischste Weihnachtsmarkt Berlins (auch am Sonntag). Mit Kunsthandwerk, Künstlern, Märchenfiguren wie Frau Holle, Hänsel und Gretel oder der Schneekönigin, Musik und weihnachtlichen Leckereien. Die Märchenfiguren mischen sich unter die Besucher und erzählen alte und neue Märchen. Eintritt: ab 2 Euro, inklusive Schlossbesuch, Kinder unter 6 Jahren frei. Wo: Anfahrt mit dem Bus 115, 183 oder X83 bis Clayallee/Königin-Luise-Straße, von dort 15 Minuten Fußweg, Infos: www.spsg.de

So 4. Dezember

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Pflanzen Botanischer Garten, 14 Uhr: "Weihnachtsbaum und Weihnachtsstern ... und andere weihnachtliche Pflanzen". Eine Diplom-Biologin beantwortet alle neugierigen Fragen beim Rundgang durch den Botanischen Garten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Dauer: circa 90 Minuten. Kosten: 3 Euro, plus Garteneintritt ab 3 Euro. Wo: am Eingang Königin-Luise-Platz, Dahlem, Anmeldung: Tel. 344 41 57 oder www.botanischer-garten-berlin.de

Figurenspiel Theater Lichterfelde, 11 & 16 Uhr: Die kleine Märchentüte und das Theater Lichterfelde präsentieren gemeinsam das Stück "Wie Thobias Weihnachten rettete". Das ist die erste Geschichte aus der bekannten Abenteuer-Reihe mit Thobias Kurzbaum und Sebastian, der frechen Fledermaus. Die Kinder begegnen der Tanne, Adventssternen im Frostreich Birr-Klirr sowie Wurumir und Wurzel. Eintritt: 5 Euro. Wo: Drakestr. 49, Lichterfelde, Reservierung: Tel. 84 31 46 46 oder im Internet unter www.theater-lichterfelde.de

Draußen

Adventsmarkt Natur-Park Schöneberger Südgelände, 11-17 Uhr: "Adventsmarkt mit Märchenharfe". 5Verschiedene Aussteller verkaufen schöne Geschenke, andere verwöhnen das Kulinarierherz mit weihnachtlichen Köstlichkeiten. Die Märchenharfe unterhält das Publikum mit einem Schatten- und Requisitentheater mit Harfenmusik: "St. Nikolaus Helfer" nach einer holländischen Erzählung. Eintritt: für den Park. Wo: Eingang S-Bahnhof Priesterweg, Schöneberg, Infos: Tel. 70 09 06 24 oder www.gruen-berlin.de

Weihnachtsbäckerei Ökowerk, 11-15 Uhr: "Winterliches Backen im Lehmofen". Stutenkerle, lustige Weckmänner und viele andere Köstlichkeiten für Knecht Ruprecht. Zum Wärmen wird ein großes Feuer entzündet. Und dazu werden schöne Geschichten über alte Bräuche aus der Adventszeit erzählt. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Neukölln. Bitte warm anziehen. Kosten: ab 2 Euro, Familie 8 Euro, zzgl. 3 Euro für Material pro Person. Wo: Teufelsseechaussee 22-24, Grunewald, Anmeldung: Tel. 902 39 24 33 oder www.oekowerk.de

ab 6 Jahren

Drinnen

Lesung Babylon, 16 Uhr: Katharina Thalbach liest "Alfons Zitterbacke - Geschichten eines Pechvogels". Alfons Zitterbacke zählt zu einer der bekanntesten Kinderbuchfiguren der ehemaligen DDR, 1958 erfunden von Gerhard Holtz-Baumert. Zum Inhalt: Der Name "Zitterbacke" klingt nach Ärger, oder? Doch Alfons hilft anderen gern und hat immer gute Einfälle. Aber er ist auch ein Pechvogel, denn alles, was er macht, geht schief. Und so gerät er immer wieder in schier ausweglose Situationen und Abenteuer. Eintritt: im Vorverkauf ab 9 Euro. Wo: Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte, Infos: Tel. 242 59 69 oder www.babylonberlin.de , keine Reservierungen möglich. Tickets im Babylon und an vielen Vorverkaufskassen.

Kinderveranstaltung Deutsches Historisches Museum, 14 Uhr: "Wunderwelt Wald - Der Wald im Märchen". Zur aktuellen Sonderausstellung "Unter Bäumen. Die Deutschen und der Wald" gibt es ein Begleitprogramm für Kinder und Familien. Es werden abwechselnd Märchenlesungen und Märchenfilme angeboten. In einem anschließenden Rundgang durch die Ausstellung werden die "gesehenen und gehörten" Waldbilder aufgearbeitet. Unterstützt durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Eintritt: 6 Euro, Kinder unter 18 Jahre frei. Wo: Zeughaus und Ausstellungshalle, Unter den Linden 2, Mitte, Reservierung: Tel. 20 30 44 44 oder www.dhm.de

Draußen

Konzert Britzer Garten, 13 Uhr: "Adventskonzert". Der Mariendorfer Bläserkreis spielt zum Advent. Bei (wahrscheinlich) winterlichen Temperaturen und heißen Getränken können alle Familien am See die Musiker mit Applaus und Gesang zu unterstützen. Eintritt: ab 1 Euro. Wo: Grotten am Café am See, Eingang zum Beispiel Buckower Damm, Britz, Infos: Tel. 70 09 06 80 oder www.britzer-garten.de