Info

Was Sie brauchen

Hausapotheke Das gehört hinein: eine Rolle Heftpflaster, ein Karton Wundschnellverband, zehn bis 20 steril verpackte Kompressen, ein großes, drei mittelgroße und zwei kleine Verbandpäckchen, das Verbandtuch "BR" für Brandwunden und das Verbandtuch "A" für allgemeine Wunden, zwei Dreiecktücher, acht Fixierbinden verschiedener Breite, eine Verbandschere mit abgeknicktem Kopf, eine Packung Sicherheitsnadeln, ein Fieberthermometer, ein Mundspatel, eine Wärmeflasche, eine Kälte- beziehungsweise Wärmepackung, vom Arzt verschriebene Medikamente, Impfausweise. Die Verfallsdaten müssen regelmäßig überprüft werden.

Giftnotruf In der Hauptstadt gibt es zwei Behandlungs- und Informationszentren bei Vergiftungen. Den Giftnotruf des Instituts für Toxikologie erreicht man rund um die Uhr unter Tel. 192 40. Die Giftberatung der Charité Campus Virchow-Klinikum ist telefonisch erreichbar unter Tel. 45 05 35 55 oder 45 05 35 65.