Berliner helfen

Bewerben bei der Aktion "Schönes Klassenzimmer"

Das neue Schuljahr hat begonnen, aber zu viele Klassenzimmer in Berlin sind in einem wenig einladenden Zustand. Vielen Schulen fehlen die Mittel, die Räume freundlich zu gestalten oder wenigstens zumindest den Anstrich zu erneuern.

Deshalb haben sich die PSD Bank und Berliner helfen e.V. wie im vergangenen Jahr zusammengetan und spenden gemeinsam 20 000 Euro, um triste Klassenzimmer mit frischer Farbe zu versehen. Berliner helfen e.V., eine Initiative der Berliner Morgenpost, lädt Schüler, Eltern und Lehrer in Berlin und Brandenburg ein, sich bei der Aktion "Schönes Klassenzimmer" zu bewerben, um gemeinsam ein gutes Umfeld für den Schulalltag zu schaffen. Schüler sind aufgerufen, Fotos ihrer renovierungsbedürftigen Klassenzimmer zu machen und kurz zu beschreiben, wie sie sich die Verschönerung vorstellen. Für zehn Klassen gibt es je eine Spende über 2000 Euro. Eine Jury entscheidet aus allen Einsendungen, welche Schulen das Geld erhalten.

Bewerbungen unter dem Stichwort: "Schönes Klassenzimmer" an: Berliner helfen e.V, Postfach 3110, 10888 Berlin. Einsendeschluss: 30. September 2011.