FamilienNews

Umfrage I: Bei jedem zehnten Deutschen putzt die Schwiegermutter

Umfrage I

Bei jedem zehnten Deutschen putzt die Schwiegermutter

Bei 11 Prozent der Deutschen ist die Schwiegermutter fürs Putzen und Aufräumen im Haus zuständig. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact ergeben. 8 Prozent der Befragten gaben an, ihrer Schwiegermutter ausdrücklich verboten zu haben, zu Lappen und Besen zu greifen. 10 Prozent der Befragten gehen diplomatisch vor und räumen alles auf, bevor die Schwiegermutter zu Besuch kommt. Die Mehrheit der Deutschen kennt die familiäre Haushaltshilfe nicht: Bei 70 Prozent hat die Schwiegermutter noch nie den Wischmopp geschwungen. Befragt wurden insgesamt 2095 Personen, Auftraggeber war das Immobilienportal Immowelt.de.

Umfrage II

Die meisten haben gute Erinnerungen an die Schulzeit

Rund zwei Drittel der Deutschen (65 Prozent) haben gute Erinnerungen an ihre Schulzeit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Marketagent.com. Nur rund ein Achtel (13 Prozent) verbindet mit der Schule überwiegend Negatives. Dass der Schulbesuch sie gut auf das spätere Leben vorbereitet oder vorbereitet hat, meint allerdings nur knapp die Hälfte der Befragten (49 Prozent). Fast ein Viertel (24 Prozent) ist der gegenteiligen Meinung. Eine deutliche Mehrheit spricht sich für das Modell des Sitzenbleibens aus (57 Prozent). Als Begründung gab ein Drittel aller Befragten (33 Prozent) die Möglichkeit an, durch das Wiederholen fehlende Kenntnisse in betroffenen Fächern aufholen zu können.