FamilienNews

Sprachkurse: Ferienangebot für Kinder aus Zuwandererfamilien

| Lesedauer: 3 Minuten

Sprachkurse

Ferienangebot für Kinder aus Zuwandererfamilien

Berlin bietet Kindern aus Zuwandererfamilien auch in den Sommerferien spezielle Sprachkurse an. Von Anfang August an können sich Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen im Jugendkulturzentrum Pumpe in Tiergarten in einem Sprech- und Sprachcamp auf einen Teil der Mittleren-Schulabschluss-Prüfung vorbereiten, teilte die Schulverwaltung mit. Für das Angebot am Ende der Sommerferien sind noch Plätze frei. Bereits zu Beginn der Schulferien konnten Schüler der Klassenstufen sechs bis zehn in einem Sprachsommercamp ihre schulischen Leistungen im Fach Deutsch verbessern. In einer speziellen Sommerschule in Neukölln widmen sich Lehrer Kindern aus Bulgarien und Rumänien, die noch kein Deutsch können. Anmeldungen beim Jugendkulturzentrum Pumpe, Tel. 26 48 48 30 oder unter www.jugendkulturzentrumpumpe.de .

Studie

Stillen kann Asthmarisiko verringern

Babys, die in den ersten sechs Monaten ausschließlich gestillt werden, haben ein geringeres Asthmarisiko. Das berichten niederländische Forscher des Erasmus Medical Centers in Rotterdam in der Online-Ausgabe der Fachzeitschrift "European Respiratory Journal". Die Wissenschaftler sammelten Daten von mehr als 5000 Kindern. Die, die gar nicht gestillt worden waren, wiesen ein erhöhtes Risiko für Röcheln, Kurzatmigkeit, trockenem Husten und Verschleimung der Atemwege in ihren ersten vier Lebensjahren auf. Auch bei denjenigen, die in den ersten vier Monaten gestillt wurden und dazu andere Nahrung erhalten hatten, war das Risiko höher als bei den Gestillten.

Rituale

Zum Einschlafen lieber lesen als singen oder beten

Bei den Abendritualen in deutschen Kinderzimmern gibt es eine klare Rangfolge: Die Gutenachtgeschichte liegt mit Abstand vor Schlaflied und Nachtgebet, wie eine Umfrage der GfK Marktforschung ergab. 90 Prozent der Eltern lesen ihren Kleinkindern etwas vor, gesungen wird in diesem Alter nur an jedem dritten Bettchen. Ein Viertel der Väter und Mütter betet mit den Kleinen. Ab der Einschulung sinkt der Anteil bis zum Alter von zwölf Jahren auf ein Fünftel. An der Umfrage für "Baby und Familie" nahmen 668 Männer und Frauen mit eigenen Kindern im Haushalt teil.

Partnerschaft

Konkrete Vorschläge für das Wochenende machen

In einer Fernbeziehung bleiben für die gemeinsame Paarzeit fast ausschließlich die Wochenenden. Paare sollten darauf achten, dass die Erwartungshaltung an diesen Tagen nicht so hoch ist. "Die Partner sollten sich nicht unter Druck setzen und lieber dem anderen sagen, was sie sich für die gemeinsame Zeit wünschen", sagt Psychologe und Beziehungsexperte Dariush Barsfeld aus Darmstadt. Dabei sollten beide aber nicht zu vage bleiben. Einen "romantischen Abend verbringen" könne vieles bedeuten. Stattdessen sollte man dem Partner lieber so konkret wie möglich sagen, welches emotionale Bedürfnis man hat. Diese können von Zärtlichkeit, Intimität, Spaß oder Nähe bis hin zu Trost reichen.

( dpa )