Info

Stipendien helfen bei der Finanzierung

Planung Bester Zeitpunkt für einen Auslandsaustausch ist die zehnte Klasse. Mit der Vorbereitung beginnt man am besten ein Jahr im Voraus.

Finanzierung Die Kosten variieren je nach Anbieter, für Neuseeland liegen sie zwischen 9100 und 18 270 Euro für ein Jahr. Inklusive sind in der Regel Hin- und Rückflug, Schulgebühren, Unterkunft in einer Gastfamilie, Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung, Vor- und Nachbereitung in Deutschland, Betreuung im Gastland. Taschengeld ist extra. Stipendien bieten u. a. die Gesellschaft für Deutsch-Australischen/Neuseeländischen Schüleraustausch ( gdansa.de ) und Weltbürger ( weltbuerger-stipendien.de ), weitere Tipps unter www.schueleraustausch-stipendien.de . Der Auslandsbafög-Satz liegt bei bis zu 465 Euro/Monat plus 1000 Euro Reisekostenzuschuss ( auslandsbafoeg.de ).

Internet Mehr Infos unter austauschjahr.de , schueleraustausch-weltweit.de

Meistgelesene