Info

Mit Kindern unterwegs

Um Reisestress zu vermeiden, sollte man sich gut auf eine Urlaubsfahrt mit dem Auto vorbereiten. Planen Sie die Route im Voraus, wenn man weiß, was einen erwartet, fährt man gelassener.

Pausen Unterbrechen Sie regelmäßig Ihre Fahrt und pausieren Sie. So können sich Kinder zwischendurch austoben. Bewegung ist gut für Kreislauf und Körper, frische Luft wirkt gegen Müdigkeit. Babys und Kleinkinder wollen in ihrem gewohnten Tagesrhythmus essen und schlafen. Regel: Mindestens alle zwei Stunden eine Pause einlegen.

Verpflegung Kleine Zwischenmahlzeiten machen fit für die nächste Etappe. Nehmen Sie genug Proviant mit, auch für den Fall, dass Sie in einen Stau geraten.