FamilienNews

Senioren: Touchbildschirm für ältere Menschen leichter zu bedienen

Senioren

Touchbildschirm für ältere Menschen leichter zu bedienen

Senioren sollten beim Kauf von Digitalkameras auf ein großes Display und Touchfunktion achten. Denn damit kommen sie oft besser zurecht: "Ein Touchbildschirm ist für ältere Menschen einfacher zu bedienen, als viele kleine, verspiegelte Knöpfe", erklärt Constanze Clauß vom Photoindustrie-Verband aus Frankfurt am Main. Der Vorteil beim Display ist außerdem, dass es im Gegensatz zum optischen Sucher den tatsächlich erfassten Bildausschnitt anzeigt. Von Kamerakäufen im Internet wird abgeraten. Man müsse testen, ob man die Kamera gut halten kann und die Oberfläche nicht zu glatt oder rutschig ist. Auch die Grundfunktionen wie Ein- und Ausschalten, Auslösen und die Menüführung sollten im Laden getestet werden.

Erziehung

Eltern sollten besser nur auf Nachfrage von früher erzählen

Erzählen Eltern ihren Kindern von der eigenen Kindheit, kann das Nähe und Vertrauen schaffen. Der Nachwuchs erfährt dadurch: "Meine Eltern waren auch mal in so einer Situation." Dabei sollten es Erwachsene mit dem Schwelgen in Erinnerungen aber nicht übertreiben, rät Psychologin Julia Umek von der Universität Wien. Am besten sollten sie warten, bis der Nachwuchs von sich aus fragt. Und sie können öfter eine Pause einlegen und zurückfragen: "Was denkst du darüber?" Schließlich seien Sohn oder Tochter eigene Charaktere mit eigenen Interessen. Auf Fragen, die mit peinlichen oder schmerzlichen Erinnerungen verbunden sind, müssten Eltern nicht antworten, erläutert die Wissenschaftlerin in der Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe 07/2011).