FamilienNews

Statistik: Väter in Jena und Potsdam nehmen gern Elternzeit

Statistik

Väter in Jena und Potsdam nehmen gern Elternzeit

Väter in Jena und Potsdam nehmen besonders gerne Elternzeit und das damit verbundene Geld in Anspruch. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden lag die thüringische Stadt mit 42 Prozent Beteiligung bei den 2009 geborenen Kindern an der Spitze. Auf dem zweiten Platz rangierte wieder die brandenburgische Landeshauptstadt (40 Prozent). Im Ländervergleich hat Sachsen den ersten Platz mit 30,7 Prozent. In Berlin nutzten fast ein Drittel der Väter (29,6 Prozent) das Angebot. Damit lag die Hauptstadt im Ländervergleich an dritter Stelle nach Bayern.

Lebensberatung

Zunehmende Lebenserwartung verändert Situation von Paaren

Mit der zunehmenden Lebenserwartung hat sich nach Erfahrungen von Lebensberatern die Situation von Paaren in den vergangenen Jahren deutlich geändert. Immer häufiger gehe es darum, ob Eheleute sich trennen oder einen Neuanfang schaffen, sagte die Leiterin der Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes Winsen bei Hamburg, Karin Jakubowski, am Montag. "Einige Menschen stellen sich dann mit 40 die Frage, wollen wir die nächsten 40 Jahre so weiterleben?" Wegen der Berufstätigkeit der Frauen seien aus früheren Versorgungsehen Verhandlungsehen geworden. Entsprechend häufig sei Kommunikation ein zentrales Thema der Beratungsgespräche.