Info

Wo Senioren Sport treiben - und worauf sie achten sollten

Sportarten Das Angebot für Senioren ist vielfältig. In Sportvereinen und privaten Studios gibt es immer mehr Kurse speziell für Ältere, zum Beispiel Wirbelsäulengymnastik oder Aqua-Fitness. Zu den beliebtesten Sportarten von Senioren zählen Schwimmen, Radfahren, Nordic Walking, Gymnastik und Tanzen.

Gesundheit Bevor Senioren mit einer Sportart neu beginnen, sollten sie vorher einen Gesundheits-Check machen, rät Katja Sotzmann vom Landessportbund Berlin, entweder beim Hausarzt oder im Sport-Gesundheitspark ( sportgesundheitspark.de ).

Angebote Senioren können auch das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Hier gibt es spezielle Kategorien für Menschen ab 80 Jahren. Außerdem hat Berlin 19 Aktivplätze mit Fitnessgeräten für Senioren (Stand: Ende 2010). Der Landessportbund bietet regelmäßig Übungseinheiten mit Trainer an. Der Verband gibt auch den Seniorensportkalender heraus, in dem alle Angebote der einzelnen Bezirke aufgelistet sind. Infos: Tel. 30 00 21 27 oder www.lsb-berlin.net