FamilienNews

Pflegebedürftige: Senioren-Union fordert bundesweite Notruf-Nummer

Pflegebedürftige

Senioren-Union fordert bundesweite Notruf-Nummer

Die Senioren-Union fordert eine bundesweite Notruf-Nummer für Pflegebedürftige. Nach Schätzungen von Landesärztekammern würden rund 350 000 Pflegebedürftige mindestens einmal im Jahr Opfer körperlicher Gewalt, sagte jetzt der Vorsitzende Otto Wulff (CDU). Zudem habe jeder zweite Angehörige eingeräumt, mit der Pflege schon einmal überfordert und gewalttätig geworden zu sein. "Das ist nur die Spitze des Eisberges. Die Dunkelziffer ist extrem hoch." Ältere pflegebedürftige Menschen gehörten zu einem besonders gefährdeten Personenkreis.

Scheidungsrecht

Trennungsjahr muss auch bei Treuebruch eingehalten werden

Vor einer Scheidung müssen Expartner ein Trennungsjahr einhalten. Dies kann nur in Fällen "unzumutbarer Härte" aufgehoben werden. Erfährt die Ehefrau drei Tage nach ihrer Heirat, dass ihr Ehemann eine ihrer Freundinnen liebt, ist dies kein Härtefall. Das haben Richter des Oberlandesgerichts München entschieden (Az.: 33 WF 1104/10), so der Deutsche Anwaltverein. Das Interesse an einem neuen Partner sei zwar ein Zerrüttungsgrund, mache das Abwarten des Trennungsjahres aber nicht unzumutbar.