Lachen

Vater macht Faxen, August prustet los

August, 4, lässt sich nicht gerne zum Lachen zwingen. Deswegen zucken zuerst nur die Mundwinkel. Aber dann muss er doch über seinen Vater lachen, wenn der das will.

Er erzählt die Geschichte, mit Hilfe von Vater Juha, 33: August war sauer, weil ihm irgendetwas verboten worden war, und außerdem sowieso, weil er keinen guten Tag hatte. Was das Verbot genau war, haben beide inzwischen vergessen. Daraufhin hat sein Vater ihm die Zunge herausgestreckt. August konnte seine schlechte Laune da noch standhaft bewahren. Dann hat der Vater noch mehr Grimassen geschnitten und ein bisschen getanzt, und August ist vor Lachen zusammengebrochen. Seine Mutter Mari erklärt auch noch den Humor der Eltern: "August ist bei uns in Finnland auch ein traditioneller Name, wie in Deutschland. Aber wir haben unseren Sohn so genannt, weil er am 9. August geboren wurde. Erinnert uns immer an seinen Geburtstag, nicht?"