Info

Karten für die 1. Lange Nacht der Familie

Angebot 101 Veranstaltungen locken Familien am Abend noch einmal vor die Tür. Die Lange Nacht der Familie soll zeigen, wie viel in unserer Stadt für Familien los ist. Mit dabei: zum Beispiel das Busunternehmen Severin & Kühn, das eine kindgerechte nächtliche Stadtrundfahrt anbietet, das Holiday Inn Berlin-Mitte mit einem Hotel-Erlebnis, die ufaFabrik mit nächtlichen Tanz- und Bewegungsspielen, die Outreach "Villa" mit Geschichten aus 1001 Nacht, die Waldschulen Bogensee mit einer abenteuerlichen Übernachtung, das Puppentheater-Museum mit einer Taschenlampenführung, die TU Berlin mit einem Forscherlabor und der Modellpark Berlin Brandenburg mit einer Gespensterführung.

Veranstalter Die Familiennacht wird unter anderem veranstaltet vom Berliner Bündnis für Familie in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt, dem Audio e.V., dem Hotel Holiday Inn (Mitte), der Jugendkulturservice gGmbH, der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin und den lokalen Bündnissen für Familie Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow. Die Schirmherrschaft hat Berlins Regierender Bürgermeister, Klaus Wowereit, übernommen. Die Hauptstadtkampagne be Berlin unterstützt die Familiennacht, die Morgenpost begleitet die Aktion als Medienpartner.

Mitmachen Ein Stadtplan, auf dem alle Veranstaltungen vermerkt sind, liegt in allen teilnehmenden Einrichtungen, in Bibliotheken und Bürgerämtern aus. Außerdem gibt es den Stadtplan mit den Infos zu Uhrzeiten, Anmeldungen und Eintritt auch im Netz zum Herunterladen unter www.familiennacht.de

Verlosung Ein ganz besonderes Highlight der 1. Langen Nacht der Familie ist der "Tanz durch die Nacht mit Detlef D! Soost" in der D!s Dance School. Dafür verlost die Morgenpost fünf Familienkarten (jeweils für zwei Erwachsene und ein Kind). Die Gewinn-Hotline ist heute den ganzen Tag geschaltet: Tel. 01378 40 34 39 (computel, 50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk viel höher). Das Stichwort lautet: Tanz