FamilienNews

Recht: Kinder müssen auf Gehwegen allein radeln

Recht

Kinder müssen auf Gehwegen allein radeln

Erwachsene dürfen nicht auf dem Bürgersteig Fahrrad fahren - auch wenn sie ihre radelnden Kinder begleiten. Eine Sonderregelung sieht die Straßenverkehrsordnung nach Auskunft der Deutschen Verkehrswacht (DVW) nicht vor. Gesetzlich vorgegeben ist: Bis zum Alter von acht Jahren muss der Bürgersteig benutzt werden, ab zehn Jahren ist die Straße Pflicht. "Ich würde es begrüßen, wenn man da nachregeln könnte", sagte DVW-Sprecherin Hannelore Herlan. Vor allem in Wohngebieten mit Parkzonen am Straßenrand sei es Eltern von der Straße aus meist nicht möglich, ihr Kind auf dem Gehweg in genügendem Maße zu beobachten.

Gesundheit

Frauenärzte: Abstriche in der Zyklusmitte am deutlichsten

Frauen sollten einen Abstrich zur Krebsvorsorge am besten zur Mitte ihrer Periode machen lassen. Das rät der Berufsverband der Frauenärzte (BVF). In der Zyklusmitte sei unter anderem nicht so viel Blut im Abstrich enthalten. Deshalb sind während dieser Zeit die gewonnen Zellen besser zu erkennen. Mit dem sogenannten Papanicolaou-Test (Pap) können Gebärmutterhalskrebs oder Vorstufen der Krankheit diagnostiziert werden. Der Gynäkologe streicht dabei Zellen vom Muttermund und aus dem Gebärmutterhalskanal ab. Im Labor wird geschaut, ob die Zellen entzündet oder krankhaft verändert sind.