Info

Das war der Girls' Day

Mädchentag Seit elf Jahren findet der Girls' Day im April statt. In Berlin sind am Donnerstag 459 Veranstaltungen zum Girls' Day angeboten worden, 9000 Mädchen haben teilgenommen. Die Schülerinnen kamen aus 250 Berliner Grund- und weiterführenden Schulen.

Unternehmen Rund 100 Berliner Unternehmen beteiligen sich am Girls' Day und versuchen dabei Mädchen für einen technischen Beruf zu interessieren. Mit Erfolg: Jedes zehnte Unternehmen hat nach den vergangenen Jahren eine Girls' Day -Teilnehmerin als Praktikantin oder Auszubildende eingestellt. Auch ins Kanzleramt werden jedes Jahr Schülerinnen eingeladen und von Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen.

Unis Auch alle elf Berliner Hochschulen haben sich am Girls' Day beteiligt. Die Freie Universität Berlin hatte mit mehr als 1000 Plätzen das größte Angebot.