FamilienNews

Zukunftstag: Mädchen und Jungs schnuppern in die Berufswelt

Zukunftstag

Mädchen und Jungs schnuppern in die Berufswelt

Zum 11. Mal findet heute der bundesweite Girls' Day statt. Allein in Berlin nehmen knapp 9000 Schülerinnen ab Klassenstufe 5 daran teil. 495 Veranstaltungen bereiten Mädchen auf Berufe in Naturwissenschaften, Technik und Handwerk vor. Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr bundesweit auch Angebote für Jungen: Die 1504 Plätze für Jungen in Berlin sind restlos ausgebucht. Beim Boys' Day informieren die Jungs sich über frauentypische Berufe wie Kosmetikerin, Altenpflegerin oder Krippenerzieherin.

Umfrage

Wenig Verständnis für Job-Rückkehr kurz nach Geburt

Die meisten Deutschen haben kein Verständnis für Mütter, die schon kurz nach der Geburt eines Kindes wieder arbeiten. Das hat eine repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung im Auftrag der Zeitschrift "Apotheken Umschau" ergeben. Demnach sind 88 Prozent der Bundesbürger der Ansicht, dass sich junge Mütter in den ersten zwölf Lebensmonaten "voll und ganz" um ihr Baby kümmern sollten. Dass das Kind genauso gut vom Vater umsorgt werden kann, glauben hingegen nur 54 Prozent.