Terminplan

Musik erleben - und selber machen

Sa 19. März

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Führung Biosphäre Potsdam, 15 Uhr: "Orchideen-Frühling im Dschungel". Über 500 Exemplare, vom Frauenschuh bis zur Nachtfalter-Orchidee, warten auf die Besucher und verwandeln die Tropenhalle in ein Meer aus Blüten. Eintritt: ab 6,50 Euro, plus Führung ab 2,40 Euro, Familien 28 Euro (2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern). Wo: Georg-Hermann-Allee 99, Potsdam, Anmeldung erforderlich: Tel. 0331/55 07 40 oder www.biosphaere-potsdam.de

ab 6 Jahre

Drinnen

Märchenstunde Kinder- und Jugendbibliothek Hallescher Komet, 15 Uhr: Erzählerinnen laden zum Hören von internationalen Märchen und Geschichten in die mongolische Jurte im Innenhof der Bibliothek ein. Heute steht "Das Dreizehnerlein", ein Märchen aus Italien, auf dem Programm. Die Jurte ist beheizt. Eintritt: frei. Wo: im Haus der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, Kreuzberg, Reservierung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl: Tel. 90 22 61 03 oder www.zlb.de

Theater Schaubude Berlin, 15 Uhr: Das Theater "Passt" aus Berlin präsentiert eine stimmungsvolle Maltheatergeschichte mit Musik: "Der gierige Riese". Zum Stück: Ein Mädchen lebt in einem bildschönen Wundergarten. Plötzlich kommt aber jemand, der hat entschieden etwas gegen dieses wunderbare Leben. Wird er alles verändern oder gar zerstören? Oder wird das kleine Mädchen etwas dagegen tun können? Dauer: etwa 50 Minuten. Kosten: ab 4 Euro. Wo: Greifswalder Str. 81-84, Prenzlauer Berg, Reservierung erforderlich: Tel. 423 43 14 oder www.schaubude-berlin.de

Führung Bode-Museum, 15 Uhr: "Große Schätze für kleine Kinder - Schätze des Glaubens". Nur für einen kurzen Zeitraum gibt es Meisterwerke aus dem Dom-Museum Hildesheim und dem Kunstgewerbemuseum Berlin zu sehen: unter anderem den Kopf eines Heiligen in einem kleinen Gehäuse oder Bücher, die auf Tierhaut geschrieben sind. Die jungen Besucher werden diese Kostbarkeiten bewundern können und bekommen erklärt, welche Aufgabe sie früher zu erfüllen hatten. Von 6-10 Jahre. Kosten: 3 Euro, plus Eintritt ab 4 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Große Kuppel, Am Kupfergraben 1, Mitte, Reservierung erforderlich: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de

So 20. März

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Kindergeschichte Kulturhaus Spandau, 11 Uhr: Theaterfenster zeigt "Besuch bei Tante Linchen". Es ist Nacht. Und die Welt schläft tief und fest. Nun beginnt eine ganz andere Welt, in der ein geheimes Leben entsteht. Es kommt zu einem Duell, einem Sieg und einem Liebesglück, das einen Sommer lang währt. Ab 3 Jahre. Dauer: circa 40 Minuten. Eintritt: 5 Euro. Wo: Mauerstr. 6, Spandau, Reservierung erforderlich unter: Tel. 61 40 21 64 oder www.kulturhaus-spandau.de

Familien-Workshop Museen Dahlem, 14-17 Uhr: "Was ziehe ich an in Asien?" Bei dieser Veranstaltung gibt es tiefe Einblicke in die verschiedenen Kulturen von Indien, China und Japan. Vor allem die jeweiligen traditionellen Kleidungsstile werden unter die Lupe genommen. Die Besucher können auch den Kimono, den Sari oder auch einen Turban anprobieren und sich schminken lassen. Kosten: 5 Euro, plus Eintritt ab 3 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Information, Lansstr. 8, Dahlem, Reservierung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl: Tel. 830 13 61 oder aku@smb.spk-berlin.de

Draußen

Baumschule Waldmuseum, ab 13 Uhr: "Familienwaldtag zum Tag des Baumes". Die Mitarbeiter ermöglichen Familien mit Kindern mit den unterschiedlichsten Wochenendveranstaltungen die Natur in all ihrer Bandbreite hautnah zu erleben. Diesmal ist es das Ziel, den Lebensraum Wald spielerisch zu erfahren. Auf dem Programm steht unter anderem: Papier schöpfen, Ausstellung, Waldmuseumshausmusik, eine spannende Waldwanderung und noch viel mehr. Dauer: 3 bis 4 Stunden. Kosten: ab 2,50 Euro, Familie 5 Euro. Wo: Königsweg 04/ Jagen 57, Eichkamp, Infos: Tel. 813 34 42 oder www.waldmuseum-waldschule.de

ab 6 Jahre

Drinnen

Familienführung Gemäldegalerie, 14.30 Uhr: Kunst für Kinder: "Kleine Kinder im Bild - mit Hund und Rassel". Wohlhabende Bürger ließen gerne ihre Kinder von Künstlern malen. Doch da kleine Kinder nicht lange still sitzen konnten, sind sie vor allem beim Spiel zu sehen oder auch mit dem geliebten Haustier. Ein einziges Kind taucht in den Bildern immer wieder auf. Die Teilnehmer finden heraus, welches. Kosten: 3 Euro, plus Eintritt ab 4 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Information, Matthäikirchplatz, Tiergarten, Anmeldung erforderlich: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de

Draußen

Greifvögel Ökowerk, 11-16 Uhr: "Falken in Berlin und Brandenburg". Der faszinierende Greifvogel steht heute im Mittelpunkt. Die Besucher lernen Wander-, Turm- und Baumfalke kennen. Außerdem simulieren Kinder und Eltern unter Anleitung das Flugverhalten von Habicht, Falke und Fledermaus. Wie leise fliegen eigentlich Eulen? Wie halten sich die winzigen Kolibris stehend in der Luft? Und wie jagen Falken im Sturzflug? Danach werden verschiedenste Flugobjekte aus Papier gebastelt. Kosten Thementag: 5/2 Euro, Simulation: 6/3/1 Euro. Wo: Teufelsseechaussee 22-24, Grunewald, Infos & Anmeldung: Tel. 300 00 50, www.oekowerk.de

Entdeckungsreise Waldschule Plänterwald, 13-17 Uhr: "Frühlingsanfang im Plänterwald". Gibt es im Wald geheime Botschaften und Zeichen, die man dort finden kann? Der Plänterwald wird mit Kompass und Karte selbst erforscht (Schatzsuche). Außerdem gibt es verschiedene Bastelaktionen. Eintritt frei, Spenden erbeten, Materialkosten für Bastelarbeiten, Startgeld für Schatzsuche ab 1,50 Euro. Wo: Dammweg 1b, Plänterwald, Anmeldung erforderlich: Tel. 53 00 09 70.