Jetzt bewerben

Countdown für Theatertreffen der Jugend 2011 läuft

Bühne frei für zeitkritisches, anspruchsvolles, dynamisches und vor allem junges Theater! Nach diesem Motto rufen die Berliner Festspiele zu Bewerbungen für das Theatertreffen der Jugend 2011 auf.

Noch bis zum 7. Februar können sich Theatergruppen an Schulen, freie Gruppen sowie Jugendklubs professioneller Theater bewerben.

Eine Fachjury - unter anderem bestehend aus Theaterpädagogen, Theaterlehrern und zwei ehemaligen Teilnehmern - nominiert aus den eingehenden Bewerbungen rund 20 Inszenierungen. Nach Vorstellungsbesuchen der ausgewählten Stücke und Gesprächen mit den Ensembles werden acht Inszenierungen als Wettbewerbspreisträger nach Berlin eingeladen. Diese werden vom 27. Mai bis 4. Juni 2011 in der Hauptstadt vor Publikum aufgeführt. Neben der Aufführung gewinnen die prämierten Ensembles die Teilnahme an Theaterworkshops, Fachgesprächen und Diskussionen während des Theatertreffens. Hier bekommen die Nachwuchstalente neue Impulse und die Gelegenheit für inspirierende Begegnungen. Die Bewerbungsunterlagen können bei den Berliner Festspielen angefordert werden oder stehen unter www.theatertreffen-der-jugend.de zur Verfügung.

Seit 32 Jahren zählt das Jugendfestival der Berliner Festspiele zu den bedeutendsten seiner Art in Deutschland. Jugendliche Theatermacher finden hier ein Forum und werden in ihrer künstlerischen Entwicklung und kreativen Arbeit gefördert. Im vergangenen Jahr waren zwei Berliner Gruppen - Junges DT und ein Projekt der Volksbühne Berlin - in der Endauswahl für das Theatertreffen. Ausdrücklich fordern die Berliner Festspiele Schul-Theatergruppen auf, sich zu bewerben.

Weitere Informationen unter www.berlinerfestspiele.de