Politik

CDU-Fraktionschef: Wahl im Internet ermöglichen

Angesichts der schwachen Beteiligung bei der Brandenburger Landtagswahl von nur knapp 48 Prozent plädiert der CDU-Fraktionschef Ingo Senftleben für moderne und vereinfachte Wahlverfahren.

„Das fängt damit an, dass man die Briefwahlunterlagen gleich mit der Wahlbenachrichtigung verschicken könnte, damit der Bürger nicht erst noch einen Wahlschein beantragen muss“, sagte Senftleben. Attraktiver könne gerade für jüngere Wähler auch E-Voting über das Internet oder per SMS sein.