Info

Gedenkveranstaltungen

7. November, 14 Uhr Zentraler Festakt der Landesregierung und des Landtages in der Oberkirche St. Nikolai in Cottbus

8. November, 19.30 Uhr Autorenlesungen und Gespräch mit Marion Brasch, Bärbel Dalichow, Julia Schoch, Antje Rávic Strubel, Torsten Schulze und Carsten Wist in der Reithalle an der Schiffbauergasse

9. November, 10 Uhr Gedenkgottesdienst in der Friedrichskirche Babelsberg

9. November, 11 Uhr „Potsdam grenzenlos. Potsdamer Künstler und der Fall der Mauer an der Glienicker Brücke“, Gespräch im Potsdam Museum

9. November, 11 Uhr Bildervortrag im Schloss Glienicke „Vom Schweizerdorf zum Sperrgebiet“

9. November, 15.30 Uhr „Geschichte erleben“, Veranstaltung an der Mauergedenkstätte in Groß Glienicke

9. November, 17 Uhr „Der Turm“ im Hans-Otto-Theater, Inszenierung von Tobias Wellemeyer nach dem Roman von Uwe Tellkamp

9. November, 20 Uhr Veranstaltung der Nachbarschaftsinitiative „Am Neuen Garten zu Potsdam“ mit Schülern, Künstlern, Schauspielern und Musikern am Grenzturm Bertinistraße. Mit Filmen zu Mauerbau und -fall sowie Lagerfeuer

10. November, 18 UhrZentrale Potsdamer Gedenkfeier „Aus dem Dunkel ins Licht: Gedenken, Erinnern, Strahlen“ an der Glienicker Brücke