Info

Gefahrguttransporter

Verhalten Bei einem Unfall mit Gefahrguttransportern ist es wichtig, zunächst Abstand zu halten, falls es sich zum Beispiel um hochexplosive Stoffe handelt. Beim Absetzen eines Notrufs angeben, dass es sich um ein Fahrzeug mit Gefahrgut handelt. Das können Gase, entzündbare und giftige Stoffe oder ähnliches sein.

Warntafeln Aber wie erkennt man diese? Wenn Lkw gefährliche Güter transportieren, befinden sich in der Regel vorn, seitlich und hinten orangefarbene Warntafeln mit Nummern. Die obere Zahl gibt Aufschluss über die Art der Gefahr. Die untere Nummer, um welche Chemikalie es sich handelt.

Notruf Geben Sie beim Anruf bei Rettungsdienst (112) und Polizei (110) am besten die Nummern der Gefahrentafel durch. Diese Fragen sollten Sie bei einem Notruf unbedingt beantworten können: Wo ist der Notfallort? Was ist passiert? Wie viele Personen sind verletzt? Welche Verletzungen? Warten auf Rückfragen.