Tätersuche

Radfahrer fährt Senior tot – Polizei sucht diesen Mann

Die Berliner Polizei sucht seit Dienstag nun auch mit Fahndungsbildern nach einem flüchtigen Radfahrer.

Er soll am 23. Juni in Zehlendorf einen 70-Jährigen umgefahren haben. Der Mann starb wenige Tage nach dem Unfall.

Der Senior wurde – wie berichtet – gegen 10.45 Uhr am Teltower Damm von dem Radler erfasst, als er gerade aus einem Bus gestiegen war und sich auf einem Radweg befand. Er stürzte und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen am Kopf zu. Er starb am 28. Juni. Aus der Überwachungskamera eines BVG-Busses konnte die Polizei nun Aufnahmen eines Radfahrers sichern, der Zeugenaussagen zufolge der Tatverdächtige sein könnte.

Hinweise zu dem Abgebildeten nimmt der Verkehrsermittlungsdienst unter der Telefonnummer 4664-481 800 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. Weitere Fotos befinden sich auf der Internetseite der Berliner Polizei.