Sonderausstellung

Das Pferd im Kinderzimmer

Bunte Miniaturreiter, alte Schaukelpferde und ein Pferdebrettspiel aus den 20er-Jahren – das Spielzeugmuseum im Havelland in der alten Kleßener Dorfschule widmet einem Tier eine Sonderausstellung, das wie kaum ein anderes dafür steht, wie sich die Gesellschaft in den vergangenen hundert Jahren verändert hat: dem Pferd. Unter dem Titel „Hopp, Hopp, Hopp, Pferde im Museum“ zeigt die Ausstellung, wie sich diese Entwicklung auch in den Kinderzimmern vollzog. Die Entwicklung von einem Nutz- zu einem Freizeittier, von einem typischen Jungsspielzeug zu einem Mädchentraum.