Meldungen

BrandenburgNews

Feuer: Leiche bei Löscharbeiten entdeckt ++ Landwirtschaft: Bauern beginnen bereits mit der Feldarbeit ++ Reform: Weniger Führungskräfte bei der Polizei

Leiche bei Löscharbeiten entdeckt

Bei Löscharbeiten nach einem Brand in einem leerstehenden Gebäude in Teltow (Potsdam-Mittelmark) ist am Sonnabend eine Leiche gefunden worden. Vermutlich handele es sich bei dem Toten um einen Mann, sagte ein Polizeisprecher. Todesursache und Identität müssten noch geklärt werden. In dem Haus suchen Obdachlose Zuflucht.

Bauern beginnen bereits mit der Feldarbeit

Die Brandenburger Bauern arbeiten wegen des milden Wetters schon auf den Feldern. Die Böden werden jetzt gepflügt und für die Saat vorbereitet, sagte Karsten Lorenz, Referent für Acker- und Pflanzenbau des Landesbauernverbandes. „Wenn alles gut geht, wird in etwa zehn Tagen das Sommergetreide gesät.“

Weniger Führungskräfte bei der Polizei

Bei der Polizei hat sich die Zahl der Führungskräfte deutlich reduziert. Gab es 2007 noch 1300 Mitarbeiter in Führungspositionen, waren es 2013 rund 780 Kollegen. Das geht aus einer Antwort von Innenminister Ralf Holzschuher (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage hervor. In Brandenburg wurde 2010 eine Polizeireform beschlossen, die einen Personalabbau vorsieht.