Meldungen

BrandenburgNews

Protest: Tausend Bürger stoppen NPD in Cottbus ++ 200. Geburtstag: Ausstellung zu Australienforscher Leichhardt

Tausend Bürger stoppen NPD in Cottbus

Rund tausend Menschen haben nach Veranstalterangaben am Samstag gegen einen geplanten Aufmarsch der rechtsextremen NPD in Cottbus protestiert. An mehreren Orten in der Stadt organisierten sie Sitzblockaden, um den etwa Hundert versammelten Rechtsextremisten den Weg abzuschneiden, wie ein Sprecher des Bündnisses „Cottbus nazifrei“ berichtete. Aus mehreren Richtungen zogen die Demonstranten, darunter Vertreter von Verbänden, Parteien und Gewerkschaften, zu einer Kundgebung ins Stadtzentrum. Nach Behördenangaben verlief die von starken Polizeikräften gesicherte Veranstaltung friedlich.

Ausstellung zu Australienforscher Leichhardt

In Australien ein Held, in seiner Heimat zunehmend bekannter: Zum 200. Geburtstag des Australienforschers Ludwig Leichhardt ist auf der Burg Beeskow (Oder-Spree) eine Ausstellung eröffnet worden. Mit den vielfältigen Veranstaltungen seit vergangenem Jahr zu seinem Jubiläum sei der Forscher nun auch in seiner Heimat angekommen, hieß es in einer Mitteilung der Burg. Leichhardts Forscherdrang habe den Pioniergeist vieler Zeitgenossen geweckt. Der Forscher kam 1842 nach Australien, wo er sich der Erforschung der Fauna, Flora und Geologie des Kontinents widmete.