Heute vor 80 Jahren

Kein Kommentar zur NS-Bücherei

Die Berliner Morgenpost berichtete über die Neuordnung des Büchereiwesens. Sie hatte das Ziel, auch das Bibliothekswesen den weltanschaulichen Vorgaben des NS-Regimes vollständig anzupassen. Auch diesmal verzichtete die Morgenpost auf einen Kommentar dazu.

Täglich mehr zum Themenjahr 2013 in Kooperation mit Kulturprojekte Berlin unter: www.morgenpost.de/berlin-1933