Heute vor 80 Jahren

Abwanderung aus dem Osten

Die Berliner Morgenpost berichtete über die Eröffnung der Ausstellung „Der Osten – das deutsche Schicksalsland“. Sie ist Teil des Versuchs, Abwanderungen aus den östlichen Grenzgebieten des Deutschen Reiches zu stoppen.

Täglich mehr zum Themenjahr 2013 in Kooperation mit Kulturprojekte Berlin unter: www.morgenpost.de/berlin-1933